Hallo erstmal aus dem schönen Westfalenland

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
Kuranter Tokus
Beiträge: 7
Registriert: Do 20. Feb 2020, 12:49
Roller: Rolektro eco-City 20 V2+
PLZ: 48161
Wohnort: Münster - Roxel
Tätigkeit: Ehem. Selbstständiger Frittenschmied, nach Korunalinfakt Frührentner
Kontaktdaten:

Hallo erstmal aus dem schönen Westfalenland

Beitrag von Kuranter Tokus »

Ja Hallo erstmal....
Ich bin Birger, 58, m, aus Münster in Westfalen.
Bis mitte Dezember 2018 hatte ich einen selbst Ausgebauten Imbisswagen in einem Industriegebiet hier in Münster betrieben, bis ich dann am 13.12.2018 ein Koronalen Hinterwandinfakt erlitt. Seither kann ich meinen Beruf, der für mich als passionierter Hobbykoch mehr eine Berufung war, nichtmehr ausüben.

Erschwerend kam für mich dazu, dass bei mir eine Diabetis Typ 2 diaknostiziert wurde und ich u.A. auf Grund dieser Erkrankung meinen Führerschein abgeben musste. Meine Nachbarn hier sind so nett, die hätten mich angezeugt, sobald ich meinen geliebten Volvo V50 2,4 LPG abgemeldet hätte, somit musste ich mich schweren Herzens auch von ihm trennen.
Da ich auf Grund meines Alters Mofa auch ohne Führerschein fahren darf, kam es so, das mir meine Frau (noch Verlobte, wir wollen zeitnah heiraten) zu Weihnachten 2019 einen E-Roller schenkte. Nach langen suchen habe ich mich dann für einen E-Roller der Marke Rolektro (Soletek) Modell: Eco - City 20 V2+ entschieden. Die Entscheidung fällte ich zum einen, weil er mir optisch sehr gefiel, zum anderen ein herausnehmbares Akku hat und er mir mit 1049,- € auch noch sehr günstig erschien.
Den Akku habe ich gewählt, weil ich keine Garage habe, unser Wohnhaus über keinen Fahrradkeller verfügt und ich somit den Akku zu laden in der Wohnung, oder im Keller herausnahmen kann. Die anderen Vorzüge des Eco-City habe ich erst später erkannt, wie z. B. die Beschränkung auf 20 statt Mofa übliche 25 Km/h welche den Vorzug hat nicht der allgemeinen Helmpflicht zu unterliegen, war für mich kein Kaufagument, da ich als ehemaliger Biker es gewohnt bin einen Helm zu tragen, erstrangig war für mich ein Führerscheinfreies Fahrzeug.
Abschließend möchte ich noch anmerken, das unser Stromversorger uns mit 100% Ökostrom beliefert und der Roller dadurch 100% Klimaneutral fährt und ich ein gutes Gefühl zu meinem Beitrag gegen den Klimawandel habe.
Ich habe seinerzeit meinben Volvo auch nur mit LPG betrieben, da Gas genauso sauber ist wie ein Hybrid!

Heute habe ich euer Forum gefunden und mich sofort eingeschrieben, ich freue mich schon auf interessannte Informationen und spontane Hilfen bei Problemen mit meinem Roller.

Liebe Grüsse Birger
Rolektro eco-City 20 V.2.jpg

Antworten

Zurück zu „Wer ist neu?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste