Versicherungskennzeichen 2024 besorgen

Peter51
Beiträge: 6090
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Versicherungskennzeichen 2024 besorgen

Beitrag von Peter51 »

1 Euro ;)
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 80km/h - TÜV 03.2024 - 72V100Ah LFP-Akku - JK-B2A24S15P Balancer BT - MQ Controller BT

Benutzeravatar
knullibulli
Beiträge: 123
Registriert: Mi 31. Aug 2022, 12:24
Roller: Niu NQI Sport ER
PLZ: 10
Kontaktdaten:

Re: Versicherungskennzeichen 2024 besorgen

Beitrag von knullibulli »

Goggl hat geschrieben:
Mo 12. Feb 2024, 11:45
Frage : Unterschied zwischen WGV und HUK ?
1 Euro.

Im Ernst, was genau willst Du wissen?

viele Grüße,

knullibulli

Goggl
Beiträge: 1564
Registriert: So 30. Jun 2019, 21:02
Roller: Niu N-GT -- TINBOT ESUM PRO
PLZ: 63
Kontaktdaten:

Re: Versicherungskennzeichen 2024 besorgen

Beitrag von Goggl »

Okay, stimmt ein Euro, jetzt im Ernst. Die WGV zahlt..... meist ohne langwierige Anwaltsattacken...
Gerne mal gucken im Netz : HUK zahlt nicht.... hab meine Erfahrungen

Benutzeravatar
wiewennzefliechs
Beiträge: 2084
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:41
Roller: Emco Nova R2000
PLZ: 135
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Versicherungskennzeichen 2024 besorgen

Beitrag von wiewennzefliechs »

Goggl hat geschrieben:
Mo 12. Feb 2024, 13:21
Gerne mal gucken im Netz : HUK zahlt nicht.... hab meine Erfahrungen
Das ist doch dann aber das Problem des Geschädigten? (außer natürlich wenn man einen Teilkaskoschaden geltend macht, bei dem man selbst der Geschädigte ist)

Gruß

Michael
Emco Novantic C2000 25.11.2013 - 24.10.2017 R. I. P.
Emco Nova R2000 seit 28.12.2023 2 kW - 48 V / 2 x 37 Ah (=3,552 kWh) Cleantron Li(NiCoMn)O2

Goggl
Beiträge: 1564
Registriert: So 30. Jun 2019, 21:02
Roller: Niu N-GT -- TINBOT ESUM PRO
PLZ: 63
Kontaktdaten:

Re: Versicherungskennzeichen 2024 besorgen

Beitrag von Goggl »

Aber ich unterstütze doch nicht eine unsolidarische Gesellschaft wenn ich es vermeiden kann, hatte mit denen mehrfach g r o s s e n , vermeidbaren Ärger. Wenn du einen Unfallschaden der durch die HUK reguliert werden soll ein die Werkstatt gibst, so machen die nur was übern Anwalt oder du zahlst selber.

Benutzeravatar
knullibulli
Beiträge: 123
Registriert: Mi 31. Aug 2022, 12:24
Roller: Niu NQI Sport ER
PLZ: 10
Kontaktdaten:

Re: Versicherungskennzeichen 2024 besorgen

Beitrag von knullibulli »

Als Geschädigter würde ich stets und immer einen Anwalt nehmen!* Den bezahlt dann ja auch die Gegenseite. Eine Versicherung ist uns allen hier doch in jeder Hinsicht überlegen. Allein schon um Waffengleichheit herzustellen muss das sein.

Viele Grüße,

knullibulli

*Als Verursacher allerdings auch.

Goggl
Beiträge: 1564
Registriert: So 30. Jun 2019, 21:02
Roller: Niu N-GT -- TINBOT ESUM PRO
PLZ: 63
Kontaktdaten:

Re: Versicherungskennzeichen 2024 besorgen

Beitrag von Goggl »

Als Geschädigter steht dir ein Anwalt zu, so wie du richtig schreibst mit der " Waffengleichheit". Das ist so gesetzlich geregelt, denn ohne Anwalt gegen ganze Heerscharen von Fachjuristen der Konzerne, kaum Chancen auf korrekten Ausgleich.

HanniLo
Beiträge: 9
Registriert: Mo 20. Nov 2023, 10:21
Roller: econelo 4.3
PLZ: 98675
Kontaktdaten:

Re: Versicherungskennzeichen 2024 besorgen

Beitrag von HanniLo »

Vielen Dank für eure Antworten. Dann checke ich mal ein paar. ;)

Antworten

Zurück zu „Versicherungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste