Meine Handprotektoren, nix für Fertigsuppenesser...

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 6999
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 23:37
Roller: QvR one (im Einsatz)/ e-rider Thunder (Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: Meine Handprotektoren, nix für Fertigsuppenesser...

Beitrag von MEroller » Mi 7. Jan 2015, 21:49

Danke Alfred, das war wieder in der von Dir gewohnten, hervorragend bebilderten Art - ein Augenschmaus :D Aber das sind schon mords-Prügel :shock:
Du wirst auch die äußersten Ecken der vorderen Lenkerverkleidung kappen müssen, wie ich auch...
Diese Konstruktion geht bei meinen Wuxing Griffen übrigens nicht, da die keine Lenkerrohr-Endkappen haben: sie gehen selber komplett übers Rohrende drüber. Deshalb kam diese sehr stabile Konstruktion bei mir nicht in Frage. Bin trotzdem sehr zufrieden mit meinen billig-Schüsseln, denn sie tun genau das, was sie sollen: die Griffel vor übermäßigem Auskühlen schützen :D
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, im Einsatz
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

STW
Beiträge: 3833
Registriert: So 22. Feb 2009, 12:31
Roller: Ahamani Swap
PLZ: 14***
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Meine Handprotektoren, nix für Fertigsuppenesser...

Beitrag von STW » Do 8. Jan 2015, 10:48

Wenigstens kannst Du jetzt den Roller auf die Seite fallen lassen, die Dinger dürften eine Menge an Energie abfangen. :D
Ahamani Swap Bj 2007 - 2.4KW - Vario - Km-Stand > 25.000km - 40AH Thundersky ab 11/08 - CALB 70AH seit 10/11 - Mein H ist größer als Deins.
Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. A.Einstein

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 6999
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 23:37
Roller: QvR one (im Einsatz)/ e-rider Thunder (Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: Meine Handprotektoren, nix für Fertigsuppenesser...

Beitrag von MEroller » Fr 9. Jan 2015, 15:43

Aber sieht doch dank rot fast so aus, als ob es dazugehört! Das wirkt doch auch so schon ganz gut, durch den Schlitz wird es Dir nicht direkt auf die Finger pfeifen :lol:
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, im Einsatz
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 6999
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 23:37
Roller: QvR one (im Einsatz)/ e-rider Thunder (Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: Meine Handprotektoren, nix für Fertigsuppenesser...

Beitrag von MEroller » Mo 12. Jan 2015, 18:39

Es gibt schlimmeres ;)
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, im Einsatz
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

elfo27
Beiträge: 878
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 19:04
PLZ: 65428
Kontaktdaten:

Re: Meine Handprotektoren, nix für Fertigsuppenesser...

Beitrag von elfo27 » Fr 16. Jan 2015, 23:38

Hallo Alfred,

ich hab's nicht ganz verstanden. Was hast Du warum gekürzt? Für mich sieht es so aus als ob zwar die Schale geschnitten, aber genau an den Schnittkanten wieder zusammengesetzt wäre ...

Gruß

Antworten

Zurück zu „Goldenkey (GK)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast