Tisong TM-800 Controller ?

Antworten
mahoma30
Beiträge: 30
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 15:50
PLZ: 67
Kontaktdaten:

Tisong TM-800 Controller ?

Beitrag von mahoma30 »

Hallo Gleichgesinnte !
Ich habe mir als neues Hobby einen Tisong TM-800 alis Innoscooter EM5000 etc zugelegt. Nachdem ich mein bisheriges Hobby PV und Speicher soweit optimiert habe, ist der Sprung zur E-Mobilität ein kurzer gwesen. Durch Kollegen bin ich auch schon im Bereich E-Rad und Akkus ausreichend beeinflusst worden. Nun zu meiner Frage. Eigentlich versuche ich mich im Web vorher zu informieren, aber bei den genannten Modellen ist es etwas holprich. Die verbauten GBS-Zellen sind tiefentladen und so habe ich mir vom Job gebrauchte Gel-Vliesakkus vorerst zur Funktionsprobe montiert. Roller macht soweit was es soll, nur mit der theoretischen Leistung bin ich nicht zufrieden. Bei 72V Spannung wird auf dem display nur 45 A angezeigt und laut Tacho etwa 50 kmh. Nun habe ich vor, den Controller mal zu prüfen bzw deren Einstellungen zu checken. Einen Diagnoseanschluss ala RS 232 etc ist nicht vorhanden, nur der 4polige Stecker im Kabelbaum. Könnte er dies sein, weil auf 3 der 4 Kabel ist Spannung gegen schwarz / Masse. Ich hoffe, daß ich auf diesen Weg die noch fehlenden Tipps bekommen kann. Also erst mal vielen Dank und allzeit ausreichen Leistung im Akku.
DSC_0161.JPG
DSC_0163.JPG
DSC_0169.JPG
DSC_0168.JPG
DSC_0164.JPG
DSC_0170.JPG
DSC_0176.JPG

Benutzeravatar
didithekid
Beiträge: 997
Registriert: So 6. Mai 2018, 06:15
Roller: diverse L3e-Roller (75-90 km/h)
PLZ: 53757
Wohnort: Sankt Augustin - Menden
Tätigkeit: Ingenieur im Staatsdienst
Kontaktdaten:

Re: Tisong TM-800 Controller ?

Beitrag von didithekid »

Hallo,
bei meinem Roller ist auch ein ungesteckter Anschluss für vermutlich Diagnose.
Kannst Du dir sicher sein, dass nicht ein Vorbesitzer den Roller auf 45/50 km/h gedrosselt hat und er vor dem Akkuwechsel tatsächlich schneller fuhr? Bei Drosselung wäre irgendwo in oder an der dreiadrigen Signalleitung (rot weiß schwarz) Hallgriff nach Controller ein Drosselwiderstand drin oder wie beim InnoScooter 6000 ein Schalter mit Widerstand zur Umschaltung 45 km/h auf 75 km/h.
Die zwei dünnen 5er Kabel Controller zu Motor blau, gelb, grün rot schwarz sind die zu den Motor-Hallsensoren. Wohl auch ein 6 Phasen-Antrieb. Die Doppelkabel mit Gelb/Grün sind Power cut off, ggf. auch vom Motor(Temp-sensor) und Controller.

Bild
Bei dem Model XM-5000Li (Grafik) ist ein Umschalter langsam/schnell (Speed Switch) am Controller dran.

PS: Sind die Federbeine original?

Viele Grüße
Didi
__________________________________________________________________________________________________
Innoscooter EM6000L 5kW (2011), GK183 4,5 kW (2010), Thunder 5000 Fury (2010 und 2011) 5kW

mahoma30
Beiträge: 30
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 15:50
PLZ: 67
Kontaktdaten:

Re: Tisong TM-800 Controller ?

Beitrag von mahoma30 »

der Umschalter befindet sich am Gasgriff, funktioniert auch. Ja, es ist ein 6-Phasen-Controller / Motor. Mit vollgeladenen Batterien, ca 67V läuft er mit 60 A, soll laut Hersteller aber 90A bringen. Habe jetzt mal neue Akkus geordert, weil mit den Versuchsbatterien 12V/13Ah bricht die Spannung unter Vollast auf 61V zusammen. Bin am weiteren testen, weil der Motor unter der Bezeichnung Hubmonster soweit positive Eindrücke bei Anderen hinterlassen hat. Nächster Schritt ist ein anderer Controller ( Sabvoton oder Kelly ), dann halt nur als 3-Phasen-Antrieb möglich.

mahoma30
Beiträge: 30
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 15:50
PLZ: 67
Kontaktdaten:

Re: Tisong TM-800 Controller ?

Beitrag von mahoma30 »

Vorbesitzer hat es vermutlich nicht gegebn, da der Roller noch keine Zulassung gehabt hatte.

Benutzeravatar
didithekid
Beiträge: 997
Registriert: So 6. Mai 2018, 06:15
Roller: diverse L3e-Roller (75-90 km/h)
PLZ: 53757
Wohnort: Sankt Augustin - Menden
Tätigkeit: Ingenieur im Staatsdienst
Kontaktdaten:

Re: Tisong TM-800 Controller ?

Beitrag von didithekid »

mahoma30 hat geschrieben:
Sa 31. Aug 2019, 17:33
Nächster Schritt ist ein anderer Controller ( Sabvoton oder Kelly ), dann halt nur als 3-Phasen-Antrieb möglich.
Hallo,
bei meinem 6 Phasen-Motor sind, nach meiner Messung, (gleichzeitig) alle 6 Phasen aktiv. Ich vermute, das der mit 3 Phasen Controller nicht mit voller Leistung läuft und dann doch ein 3 Phasen Motor gebraucht wird (und eingetragen werden muss).

Mein GK183/Thunder hat bei ähnlicher Leistung nur 3 Phasen (brummt aber wie Hölle, bei Originalcontroller ohne Sinus).

Viele Grüße
Didi
__________________________________________________________________________________________________
Innoscooter EM6000L 5kW (2011), GK183 4,5 kW (2010), Thunder 5000 Fury (2010 und 2011) 5kW

mahoma30
Beiträge: 30
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 15:50
PLZ: 67
Kontaktdaten:

Re: Tisong TM-800 Controller ?

Beitrag von mahoma30 »

hast du die Möglichkeit, auf die Konfiguration im Controller zu kommen ?

mahoma30
Beiträge: 30
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 15:50
PLZ: 67
Kontaktdaten:

Re: Tisong TM-800 Controller ?

Beitrag von mahoma30 »

habe ein paar Infos im Web gefunden: https://endless-sphere.com/forums/viewt ... 30&t=91082

Benutzeravatar
didithekid
Beiträge: 997
Registriert: So 6. Mai 2018, 06:15
Roller: diverse L3e-Roller (75-90 km/h)
PLZ: 53757
Wohnort: Sankt Augustin - Menden
Tätigkeit: Ingenieur im Staatsdienst
Kontaktdaten:

Re: Tisong TM-800 Controller ?

Beitrag von didithekid »

mahoma30 hat geschrieben:
So 1. Sep 2019, 17:55
hast du die Möglichkeit, auf die Konfiguration im Controller zu kommen ?
Du meinst vermutlich, ob man dem Controller Etwas per Steuerleitung kommandieren kann? Keine Ahnung.
Ich bin da mehr der mechanische Mensch und habe den zweiten 6-Pasen-Controller aus meinem Schrott-Roller mal aufgemacht:
Da sind offenbar zwei Controllerstufen drin für je drei der sechs Phasen.
Die Umschaltung schnell/Langsam geht ist ja in der Hallgriffleitung und der Hallgriff bekommt vermutlich über Rot und Schwarz Speisespannung vom Controller und gibt normales oder per Schalter abgeschwächtes Steuersingal über Weiß zurück. Wahrscheinlich merkt der Controller gar keinen Unterschied zwischen wenig "Gas" bei Speed-Stufe und mehr "Gas" bei Slow-Stufe.
Wenn meine 20xLiFePO4 60 Ah randvoll sind, komme ich (120 kg) auf um die 76 km/h (Tacho 83)
Viele Grüße
Didi
__________________________________________________________________________________________________
Innoscooter EM6000L 5kW (2011), GK183 4,5 kW (2010), Thunder 5000 Fury (2010 und 2011) 5kW

mahoma30
Beiträge: 30
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 15:50
PLZ: 67
Kontaktdaten:

Re: Tisong TM-800 Controller ?

Beitrag von mahoma30 »

so, bin nun auch schlauer. Es ist wirklich ein Controller mit je 2x 3 Phase2-Adaptern. Das Kabel mit den 4 Anschlüssen ist den Anschluß für den RS 232 Adapter. Da die dazu benötigte Software nicht zu ermitteln ist, werde ich 2 normle Controller einbauen. Da ich je 2x das Signal von den Hallsensoren habe, ist es kein großes Ding. Der Motor ist unter den Begriff Hubmonster im Netz bekannt und dort erfährt man dann so ein paar Infos drüber.

mahoma30
Beiträge: 30
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 15:50
PLZ: 67
Kontaktdaten:

Re: Tisong TM-800 Controller ?

Beitrag von mahoma30 »

Thema erledigt, Controller hat irgend ein Problem und läßt nur 50A zu. Er wird durch einen bzw zwei andere Controller ersetzt.

Antworten

Zurück zu „Innoscooter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast