e-Vivacity - viele Probleme

Antworten
mariax

Re: e-Vivacity - viele Probleme

Beitrag von mariax » Do 4. Feb 2016, 15:18

Entschuldigung
Ich weiß nicht, Deutsch, ich gelesen und mit Hilfe einer Maschine Übersetzer schreiben.
I have a scooter Peugeot E-Vivacity from 10.09.2012. Unfortunately, in 13 months 73 days detention, on 10 occasions, including 4 of 7 or more days for a total of 57 days
Overflight that all stranded presented were repeated almost identical, now that seem to dispose of the batteries are guaranteed for four years, with the final breakdown 25/01/16 I saw myself refuse assistance from the dealer / retailer and Aftermarket Peugeot Scooters.
Look same my panne (meine Mühe):
EVivacityVaComunque https://youtu.be/KvvtCQEoNZw
E-Vivacity km 6609 RiCarica https://youtu.be/OFfjtshUEaw
E-Vivacity Panne Km10401 https://youtu.be/ihqf7DxlCgc
E-Vivacity Panne Km 10537 https://youtu.be/OAeocaRvaHQ
E-Vivacity Panne13meseUnaNotte https://youtu.be/bVqA21b37hg
E-Vivacity Panne Km 13166 https://youtu.be/EtszrStc7Tg
E-VivacityAcquarium https://youtu.be/7HTRCFpXzT8
many flaws that read on this blog also happened to others. Look http://www.vehiculeselectriques.fr/scoot-elec-f28.html
Entschuldigung

Benutzeravatar
dirk74
Beiträge: 1702
Registriert: So 10. Apr 2011, 13:55
Roller: Trinity Uranus
PLZ: 65
Wohnort: bei Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: e-Vivacity - viele Probleme

Beitrag von dirk74 » Do 4. Feb 2016, 22:42

Traurig, dass ein recht teures Markenprodukt so abschneidet.
Mein erster Roller hat immerhin 19000 km geschafft, bevor ich ihn umständehalber aufgeben musste.

Gruß
Dirk
Trinity Uranus L2 - 3 kW - >56.000 km
0-2.250 km: Leihakkus L1/L3
2.250-36.872 km: L2-Akku 60V / 40Ah (Lithium)
aktuell: L3-Akku 60V / 50Ah (Lithium)

mariax

Re: e-Vivacity - viele Probleme

Beitrag von mariax » Fr 5. Feb 2016, 12:24

Entschuldigung
Ich weiß nicht, Deutsch, ich gelesen und mit Hilfe einer Maschine Übersetzer schreiben.many flaws that

Try to use the automatic translator, try to write in English also for Europeans. http://ec.europa.eu/consumers/index_en.htm

read on this blog also happened to others.
Look http://www.vehiculeselectriques.fr/post ... ml#p197332 Voyant moteur allumé sur e-viva

Entschuldigung

http://www.vehiculeselectriques.fr/topic13208.html Bilan E-Vivacity
http://www.vehiculeselectriques.fr/topic13283-15.html E-vivacity : Révision des 5000 km
http://www.vehiculeselectriques.fr/topic12583.html e-Vivacity : plastiques cassants ?
http://www.vehiculeselectriques.fr/topic13621.html e-Vicacity : blocage sur mode "vitesse réduite"
http://www.vehiculeselectriques.fr/topic10357.html E-vivacity - Autonomie
http://www.vehiculeselectriques.fr/topic12945.html Panne E-vivacity charge et démarrage, roule à nouveau
http://www.vehiculeselectriques.fr/topic12924.html Autonomie et défaut moteur E-vivacity
http://www.vehiculeselectriques.fr/topic13003.html Panne chargeur evivacity
Zuletzt geändert von mariax am So 7. Feb 2016, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.

mariax

Re: e-Vivacity - viele Probleme

Beitrag von mariax » So 7. Feb 2016, 19:50

2Alf20658 hat geschrieben:Jetzt ist das Forum aber wohl überfragt.
:shock:
Sorry, no franceise oder wie das heisst?
I'll try to make a summary, but it's hard!
Many purchasers have had problems, repeated, with poor case management or long periods in the shop.
The same problem all over te Europe.
Some German of this blog know french ?

UG2012

Re: e-Vivacity - viele Probleme

Beitrag von UG2012 » Do 3. Mär 2016, 19:18

Habe jetzt den e-vivacity ca 3,5 Jahre und bin 18000 km gefahren . Laut Peugeot ist jetzt der Lagesensor kaputt.Gibt es nicht einzeln.
Nur mit E-Motor der kostet 2500 €.

Bei wärmeren Temperaturen über 14 Grad plus geht er schon aus und das Motor Symbol leuchtet.
Weiß einer Rat wo man so etwas reparieren kann?

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 9579
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: e-Vivacity - viele Probleme

Beitrag von MEroller » Do 3. Mär 2016, 20:03

Die Frima Mangold Elektromaschinen in Friedrichshafen ist mir persönlich bekannt, sowohl die Familie Mangold, als auch der Geschäftsführer, der ein Schulkamerad von mir war. Wenn Du diese Seite betrachtest wirst Du sehen, dass die zu einer solchen Reparatur durchaus in der Lage sein sollten:
http://www.mangold-fn.de/s_ac_dc.html
Die wären vielleicht auch eine gute Adresse für Radnabenmotoren mit defekten Lagern und/oder defekten Hallschaltern...
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Peter51
Beiträge: 3512
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: e-Vivacity - viele Probleme

Beitrag von Peter51 » Fr 4. Mär 2016, 10:57

Im e-vivacity ist ja ein Perm-Motor PMS120F ? - gehören heute ja zu Heinzmann - eingebaut. Vielleicht kann ja Heinzmann GmbH & Co.KG in D-79677 Schönau helfen? Schraubt man den kleinen runden Deckel mit dem angesteckten Kabel ab, sollte man schlauer sein. Vielleicht sind auch nur die Kontakte vom kleinen Kabelstecker verschmutzt?
Dateianhänge
ED_PERM_15_Peugeot_07_2010_1-650x400.jpg
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Peter51
Beiträge: 3512
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: e-Vivacity - viele Probleme

Beitrag von Peter51 » Fr 4. Mär 2016, 11:10

Resolver Type LTN RE-15-1-V67 oder 8-bit RLS encoder mit analogem sin/cos Ausgang oder 12-bit RLS encoder mit SSI Ausgang. (Ich tippe, auf encoder mit analogem sin/cos Ausgang).
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

gervais
Beiträge: 1359
Registriert: Di 30. Mär 2010, 09:26
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: e-Vivacity - viele Probleme

Beitrag von gervais » Mi 6. Apr 2016, 18:08

So, jetzt hat es mich auch erwischt. :mrgreen: 5 Wochen nach Garantie Ende leuchtet es Orange mit leerem Batteriesymbol. Bei mir ist es die Variante mit klickendem Relais, fast voller Batterie...die weiter geladen wird.

gervais
Beiträge: 1359
Registriert: Di 30. Mär 2010, 09:26
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: e-Vivacity - viele Probleme

Beitrag von gervais » Di 3. Mai 2016, 23:35

Läuft wieder. Ein Update erweckte ihn zum Leben. Angeblich z.T. unlöschbare Fehler, karge Kommunikation mit einem etwas ahnungsarmen Mechaniker. Half aber alles nichts. Da der Nachwuchs zunächst den Master Schlüssel verloren hat und ich den zweiten, habe ich erst einmal einen Dauerproblemfall dazu erworben und muß mir überlegen, wie ich das Zündschloss sauber wechseln kann (ohne alles zu demolieren). Und dann steht noch das Problem WFS an (Hoffentlich geht das zusammen mit dem Instrument ohne Anlernen via TEP 2010. )

Explosionszeichnungen und Teile (und) Preise gibt es übrigens hier:

https://www.easyparts-rollerteile.de/ch ... acity.html

Hätte ich natürlich lieber als PDF. Ebenso wie eine Fehlertabelle.

Antworten

Zurück zu „Peugeot“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast