10.000 km Peugeot E-Vivacity !

Sam MK

10.000 km Peugeot E-Vivacity !

Beitrag von Sam MK » Mo 2. Dez 2013, 19:43

Hi,
es ist vollbracht. Heute habe ich meinen 10.000 km gefahren mit dem E-Viva. Resumee:

- 2 x Lenkkopflager nachziehen
- 1 x neue Blinkerbirne

That´s all ! Bin voll zufrieden !

MfG Sam
Dateianhänge
1452536_598014483613759_1438633425_n.jpg

Benutzeravatar
dirk74
Beiträge: 1691
Registriert: So 10. Apr 2011, 13:55
Roller: Trinity Uranus
PLZ: 65
Wohnort: bei Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: 10.000 km Peugeot E-Vivacity !

Beitrag von dirk74 » Mo 2. Dez 2013, 20:12

Glückwunsch.
Die Akkus sind noch fit?
Welche Strecke fährst Du täglich?

Gruß
Dirk
Trinity Uranus L2 - 3 kW - >49.000 km
0-2.250 km: Leihakkus L1/L3
2.250-36.872 km: L2-Akku 60V / 40Ah (Lithium)
aktuell: L3-Akku 60V / 50Ah (Lithium)

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 7298
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 23:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/vR one (unRuhe)/erider Thunder (Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: 10.000 km Peugeot E-Vivacity !

Beitrag von MEroller » Mo 2. Dez 2013, 23:56

Wahnsinn, das ging ECHT FLOTT!!! Glückwunsch auch meinerseits :D
Zero S 11kWZF6,5
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, unruht
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Sam MK

Re: 10.000 km Peugeot E-Vivacity !

Beitrag von Sam MK » Mi 4. Dez 2013, 21:29

Hi,
danke für die Glückwünsche. Ich fahre jeden Tag unterschiedliche Strecken und Kilometer. Wenn ich meine komplette berufliche Tour mit dem Roller fahren kann (wegen Wetter meine ich), dann fahre ich so 450 km die Woche. Die Akkus und alles andere haben subjektiv nicht an Leistung verloren. Ich mache allerdings keine genauen Messungen. Da meine längste Strecke am Stück 32 km sind und ich ca. 3 Stationen täglich anfahre, an denen ich immer nachladen kann, ist es schwer Verluste dahingehen festzustellen. Die Reichweiten sind ja auch immer sehr temperaturabhängig. Ich kann nur sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Ich habe den Roller am 8.10.2012 gekauft. Wäre der Winter nicht so lang gewesen, dann wäre ich sicher noch mehr gefahren!
MfG Sam

Sam MK

Re: 10.000 km Peugeot E-Vivacity !

Beitrag von Sam MK » Di 21. Jan 2014, 21:04

Hellas,
so hab jetzt nen neuen Hinterreifen drauf. Da der Hutchinson Funzy nicht mehr zu kriegen war, bin ich auf Conti Twist umgestiegen. Ich hoffe der hält auch wieder 10.000 km! Hat jemand schon Erfahrungen damit ?
MfG Sam

Sam MK

Re: 10.000 km Peugeot E-Vivacity !

Beitrag von Sam MK » Di 21. Jan 2014, 21:18

Hi,
also China hin oder her - ich war mit dem Hutchinson voll zufrieden !
MfG Sam

Easy82m

Re: 10.000 km Peugeot E-Vivacity !

Beitrag von Easy82m » Sa 22. Feb 2014, 13:08

Wahnsinn! Du hast 227 Stunden auf dem Dingen gehockt :-)
Oder hast du den E Viva irgendwie schneller gekriegt?

Sam MK

Re: 10.000 km Peugeot E-Vivacity !

Beitrag von Sam MK » So 23. Feb 2014, 18:57

Hi,
ja hab schon ganz schön viel Zeit auf dem Ding verbracht. Er ist leider so einfach nicht schneller zu kriegen. Läuft also nur Tacho 51 km/h.
MfG Sam

Sam MK

Re: 10.000 km Peugeot E-Vivacity !

Beitrag von Sam MK » Sa 16. Mai 2015, 07:29

Hi,
so kleines Update: 16450 km E-Vivacity!
Der läuft und läuft und läuft...
MfG Sam

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 7298
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 23:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/vR one (unRuhe)/erider Thunder (Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: 10.000 km Peugeot E-Vivacity !

Beitrag von MEroller » Sa 16. Mai 2015, 12:29

GLÜCKWUNSCH!!! Da ist ja doch auch zuverlässiges "Leben" im E-Vivacity :D
Zero S 11kWZF6,5
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, unruht
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Antworten

Zurück zu „Peugeot“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste