Springt immer wieder nicht an

Antworten
Sarilan

Springt immer wieder nicht an

Beitrag von Sarilan » Mo 6. Jun 2016, 07:48

Vor vier Jahren gekauft bin ich zwei Jahre gefahren seither nur Probleme: Nach Winterpause 2014 machte er vollgeladen keinen Mux mehr. Die Werkstatt brauchte 5 Monate um herauszufinden dass wohl ein freiliegendes Kabel korrodiert war. Danach fuhr er kurze Zeit aber nur wenn die Temperaturen unter 20 Grad liegen. Dieses Frühjahr wollte ich wieder starten - der Roller stand brav in der Garage da könnte nix korrodieren. Aber wieder mäkelt er und schaltet nach Start automatisch wieder ab. In die Werkstatt wollte ich nicht wieder weil ich dann diesen Sommer auch vergessen kann. Kennt irgendwer e-Scooter-Experten in München die sich mit den speziellen Problemen hier auskennen oder hat jemand einen Tipp was das sein könnte?

gervais
Beiträge: 1359
Registriert: Di 30. Mär 2010, 09:26
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: Springt immer wieder nicht an

Beitrag von gervais » Mo 6. Jun 2016, 08:09

Gelbe Leuchte ? Könnte verschiedene Ursachen haben: Sensor,Schütz, Controller,BMS,WFS. Solltest Du wenig /keine Ahnung haben, bleibt nur die Werkstatt, da Du bei den Peugeot Teilepreisen nicht auf gut Glück tauschen kannst. Das sind zwar oft alles andere als E-Roller Experten (Was nach der Produktionseinstellung nicht besser wird), haben aber ein TEP2010 Diagnosegerät. Was Du messen kannst, habe ich hier beschrieben: viewtopic.php?f=28&t=3698
Mich würde auch Laufleistung, das BJ und die letzten drei Stellen der FG. Nr. interessieren.

Antworten

Zurück zu „Peugeot“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste