e-vivacity - Licht geht nicht mehr aus - Schaltplan ?

Antworten
Hubert08
Beiträge: 3
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 18:48
Roller: Peugeot e-vivacity
PLZ: 6
Kontaktdaten:

e-vivacity - Licht geht nicht mehr aus - Schaltplan ?

Beitrag von Hubert08 » Mi 27. Mär 2019, 18:56

Hallo,

ich habe einen e-vivacity seit der ersten Stunde und später noch ein zweites Fahrzeug von den Vorführfahrzeugen für die Presse bei der Neuvorstellung erworben.

Seit gestern habe ich bei dem Vorführroller das Problem, dass beim Abschalten der "Zündung" das Licht nicht mehr ausgeht. Ich habe dann das 12V Relais im Helmfach abgezogen, dabei geht alles aus und bleibt auch aus, auch beim neuen Einstecken vom Relais. Wenn ich den Ladestecker in die Steckdose stecke geht das Fahrlicht wieder mit an ! Das Bedienpanel sowie die restliche Steuerung scheint sich normal zu verhalten, lediglich das Licht bleibt jetzt an, auch beim Laden. Das Relais habe ich geprüft, das ist ok.

Hat jemand einen Schaltplan? Ist eventuell das "Zündschloss" defekt, wie ist das Licht geschaltet? Leider habe ich nirgends einen Schaltplan gefunden und heute bin ich leider auch schon beim Abbau der Kunststoffteile vorne gescheitert, Schrauben rausdrehen alleine reicht da wohl nicht ...

Peter51
Beiträge: 3459
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: e-vivacity - Licht geht nicht mehr aus - Schaltplan ?

Beitrag von Peter51 » Mi 27. Mär 2019, 21:17

Na, da suchte ich einmal hier im Forum unter Peugeot. Gervais hat hier im Forum einen Schaltplan eingestellt. Kauf dir einen neuen Lichtschalter und das Problem sollte behoben sein. Ich denke, dass der Schalter vom Peugeot Benziner passen könnte.
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Hubert08
Beiträge: 3
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 18:48
Roller: Peugeot e-vivacity
PLZ: 6
Kontaktdaten:

Re: e-vivacity - Licht geht nicht mehr aus - Schaltplan ?

Beitrag von Hubert08 » Mi 27. Mär 2019, 21:48

Hallo,

erst mal Danke für die Rückmeldung. Den Schaltplan habe ich jetzt leider trotzdem nicht gefunden :? , hättest Du Da einen Link?

Und noch eine kleine Frage zu dem Lichtschalter: Der kann ja nur zwischen Abblendlicht und Fernlicht umschalten und man kann das Licht gar nicht abschalten, das geht ja immer mit dem Zündschlüssel mit an, kann das dann wirklich der Schalter sein ?

Danke

Hubert

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 9411
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: e-vivacity - Licht geht nicht mehr aus - Schaltplan ?

Beitrag von MEroller » Mi 27. Mär 2019, 23:20

Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Peter51
Beiträge: 3459
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: e-vivacity - Licht geht nicht mehr aus - Schaltplan ?

Beitrag von Peter51 » Do 28. Mär 2019, 07:42

Vom Gesetzgeber ist es ja vorgegeben, dass man mit Abblendlicht fahren muß. Bei meinen Rollern habe ich links einen Umschalter Abblendlicht/Fernlicht und rechts einen Lichtschalter Standlicht, Abblendlicht, Fernlicht oder so ähnlich.
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Hubert08
Beiträge: 3
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 18:48
Roller: Peugeot e-vivacity
PLZ: 6
Kontaktdaten:

habs vermutlich gefunden

Beitrag von Hubert08 » Do 28. Mär 2019, 16:46

Hallo nochmal,

so wie es aussieht habe ich den Fehler gefunden ... und zwar die Kontakte im Zündschloss, eine Reparatur / Tausch steht noch aus. Die Zündung hat ein Kontaktpaar für "ein" und ein weiteres Kontaktpaar für "aus" und bei diesem ist wohl eine Kontaktschwäche gegeben. Es gibt also ein aktives "aus" :shock: ! Wenn der Schalter korrekt gebrückt ist schaltet das Licht auch korrekt ab !

Die Suchfunktion bzgl. des Schaltplans habe ich selbstverständlich als allererstes verwendet, als Ergebnis gab es aber nur andere Leute, die auch einen Plan suchen oder Hinweise auf jemanden, der wohl einen Plan hat, den man aber mangels PN nicht anmailen kann ...

Für mich hat es sich im Moment mal erledigt (hoffe ich jedenfalls).

Ich habe tatsächlich nur einen Umschalter für Fernlicht / Abblendlicht, das Fahrlicht mit Rücklicht geht immer beim Einschalten der Zündung an.

Grüsse

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 3035
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: e-vivacity - Licht geht nicht mehr aus - Schaltplan ?

Beitrag von Evolution » Do 28. Mär 2019, 17:33

Bei dem Vectrix VX-2 ist es nichts anders. Auch hier gibt es links einen Schalter zwischen Fern-und Abblendlicht, einen Ausschalter aber nicht. Man muss also schon ins Eingemachte gehen, dh. das Handbuch studieren, um die Lösung zu finden.

Im Handbuch steht auf Englisch auf Seite 3.11:

Turn Lights Off in Daytime Running Light
• Power ON/OFF switch in the OFF position.
• Press and release the flash-to-pass switch three
(3) times.
• Three (3) horn chirps will be heard. Both headlight
beams will be turned OFF.
• Any change in switch position will re-enable both
beams.

Blinklicht im Tagfahrlicht ausschalten
- Ein-/Ausschalter in der Position OFF.
- Drücken und lassen Sie den Flash-to-Pass-Schalter drei los.
(3) mal.
- Es ertönen drei (3) Hornzirpse. Beide Scheinwerfer
werden ausgeschaltet.
- Jede Änderung der Schalterstellung führt zur erneuten Aktivierung beider Funktionen.
Balken.

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 9411
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: habs vermutlich gefunden

Beitrag von MEroller » Do 28. Mär 2019, 20:34

Hubert08 hat geschrieben:
Do 28. Mär 2019, 16:46
Die Suchfunktion bzgl. des Schaltplans habe ich selbstverständlich als allererstes verwendet, als Ergebnis gab es aber nur andere Leute, die auch einen Plan suchen oder Hinweise auf jemanden, der wohl einen Plan hat, den man aber mangels PN nicht anmailen kann ...
Noch zwei Nachrichten hier schreiben, dann kannst Du PN's schreiben ;)
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Antworten

Zurück zu „Peugeot“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste