Kreidler E-Florett 4000W Controller

Dieses Forum bitte auch für baugleiche Johnway Roller verwenden.
Antworten
Kroate
Beiträge: 8
Registriert: Di 22. Sep 2020, 17:11
Roller: Kreidler E-Florett 4000W
PLZ: 66636
Kontaktdaten:

Kreidler E-Florett 4000W Controller

Beitrag von Kroate »

Ich bräuchte eure Hilfe.
Mein Bekannter in Kroatien hat eine Kreidler e-Florett 3.0 mit 4000W und 48 V Lithium Akku.
Bei einer Bergfahrt blieb der Roller stehen und läuft seit dieser Zeit nicht mehr.
Eine Werkstatt in Split hat ihm gesagt, dass der Controller defekt sei.
Er hat mir den Controller zugeschickt. Ich habe ihn geöffnet. Er sieht innen aus wie neu. Auch gibt es kein Geruch von verbrannter Elektronik.
Meine Fragen an das Forum:
- kann man den Controller selbst testen?
-gibt es eine Firma die den Controller testen kann?
-gibt es einen Schaltplan der die Belegung des Steckers zum Controller zeigt? (Vielleicht fehlt eine Ansteuerung)
Schon mal Danke für eure Antworten.

Benutzeravatar
Pedator92
Beiträge: 497
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 14:19
Roller: E-max 90s | 65ah lifepo4
PLZ: 266
Kontaktdaten:

Re: Kreidler E-Florett 4000W Controller

Beitrag von Pedator92 »

Interessant wäre ein Foto vom inneren des Controllers,
Sicherung am Roller ok?
Kreidler Amaze 50 irgendwann... :roll:
E-Max 90s | 15008km | ~65ah Lifepo4 :)
https://www.youtube.com/c/pedator92 Mein Youtube Blödsinn :lol:

STW
Beiträge: 7320
Registriert: So 22. Feb 2009, 11:31
Roller: RGNT Classic NO. 1 SEL
PLZ: 14***
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kreidler E-Florett 4000W Controller

Beitrag von STW »

Sinnvoll ist nur, den Controller in eine Testumgebung aus Stromversorgung, Motor und Gasgriff zu verbauen, dazu dann die passende externe Verschaltung für die Simulation des Bremshebels usw..

Beim Controller gehen entweder die Endstufen zum Motor durch, das sollte man auch später noch riechen, oder die interne Spannungsaufbereitung für die 5V, die z.B. die Hallsensoren benötigen. Hier könnte man noch einen "Nottest" machen, 48V an den Controller geben sowie auf die Zuleitung vom Zündschloss, dann sollten an den Anschlüssen für den Hallsensor 5V rauskommen, das sind zumeist das rote und das schwarze Kabel.

Dummerweise können am Roller eine Reihe mehr Bauteile ausfallen, die zum Stillstand des Rollers führen. Das fängt an mit defekter Bremsleuchte, der Schalter des Seitenständers, hängende Bremslichtschalter, defekter DC-DC-Konverter, BMS des Akkus, ...

Am besten wäre der Test im Roller, aber das das hier nicht möglich ist, mußt Du die "Testumgebung" einigermaßen genau nachbauen.
RGNT V2 ab 01/23 > 8000km
NIU NGT ab 06/20 Km-Stand > 36000km, nach Unfall verkauft in 5/23
Niu NPro seit 09/19 Km-Stand > 8000km - Verkauft in 10/22
Ahamani Swap Bj 2007 - 2.4KW - Vario - Km-Stand > 27.000km - 40AH Thundersky ab 11/08 - CALB 70AH seit 10/11 -Verschrottung 09/19

Peter51
Beiträge: 6152
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Kreidler E-Florett 4000W Controller

Beitrag von Peter51 »

Zu 99% handelt es sich um diesen Controller: http://www.proud-eagle.com/product.asp?plt=26&pone=4
Es könnte auch sein, dass bei der Bergfahrt nur die Hauptsicherung herausgesprungen ist. Entweder 50A ANL Schmelzsicherung oder ein Sicherungsautomat.
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 80km/h - TÜV 03.2024 - 72V100Ah LFP-Akku - JK-B2A24S15P Balancer BT - MQ Controller BT

Kroate
Beiträge: 8
Registriert: Di 22. Sep 2020, 17:11
Roller: Kreidler E-Florett 4000W
PLZ: 66636
Kontaktdaten:

Re: Kreidler E-Florett 4000W Controller

Beitrag von Kroate »

Schon mal Danke für die Antworten.
Eine Sicherung bzw. einen Sicherungsautomat gibt es nicht.
Bilder werde ich nachreichen.

Kroate
Beiträge: 8
Registriert: Di 22. Sep 2020, 17:11
Roller: Kreidler E-Florett 4000W
PLZ: 66636
Kontaktdaten:

Re: Kreidler E-Florett 4000W Controller

Beitrag von Kroate »

Hier die Bilder.
Der Controller ist nicht der selbe wie ihn Peter51 angegeben hat.
20200916_155112.jpg
20200916_155424.jpg
20200916_160334.jpg

Peter51
Beiträge: 6152
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Kreidler E-Florett 4000W Controller

Beitrag von Peter51 »

Gehe davon aus, dass proud eagle der Lieferant für den Controller und Motor ist. Der neuere Controller hat 6 dicke Klemmen. Zwischen B+ und B+" kommt eine ANL Sicherung. Der Kreidler Florett Roller stammt wohl aus 2014 und verschwand 2016 wieder vom Markt.'
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 80km/h - TÜV 03.2024 - 72V100Ah LFP-Akku - JK-B2A24S15P Balancer BT - MQ Controller BT

Kroate
Beiträge: 8
Registriert: Di 22. Sep 2020, 17:11
Roller: Kreidler E-Florett 4000W
PLZ: 66636
Kontaktdaten:

Re: Kreidler E-Florett 4000W Controller

Beitrag von Kroate »

Hab noch ein paar Fragen an die Spezialisten:
Kennt jemand eine Firma die einen Controller reparieren kann?
Hat vielleicht jemand einen anderen Controller eingebaut?

ic3ek
Beiträge: 4
Registriert: Di 26. Apr 2022, 14:17
PLZ: 63-00
Land: anderes Land
Kontaktdaten:

Re: Kreidler E-Florett 4000W Controller

Beitrag von ic3ek »

Schaltet sich der Controller ein? Leuchtet die rote Diode nach dem Einschalten der Zündung?

Antworten

Zurück zu „Kreidler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste