Akku-Tausch

Antworten
Benutzeravatar
lasser
Beiträge: 901
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 10:41
Roller: Cemoto OS-310C, 35 Megameter
PLZ: 32469
Tätigkeit: Fischkopp und Tischler
Kontaktdaten:

Akku-Tausch

Beitrag von lasser » Fr 15. Mär 2019, 17:26

Moin!

Achim kann sich zu 1/4 bestätigt fühlen ;-) Leider schon nach 4400km…

Einer meiner 4 "neuen" - 6 Monate und 2 Wochen alten - Multipower MP50-12C hat sich von jetzt auf gleich überlegt, dass er keine Lust mehr hat.
Samstag nachmittag war noch alles schick, nach der üblichen Tour mit 50,5V Bleispannung zuhause gewesen. Montag nachmittag waren es dann nurmehr knapp 47V :shock:

Etwas eingehenderes Messen zeigte, dass 3 Akkus unter Volllast nach der Tour bei 11,3V liegen, der kaputte aber auf 10V oder weniger einklappt. Ruhespannung trotz fluchendem Ausgleichslader beim kaputten Akku mehr als 0,6V weniger.

(Meinen wunderbar funktionierenden Zusatzakku von Alfred habe ich hier rausgerechnet, daher "Bleispannung".)

Tja. Akkus geliefert bekommen am 1.9.2018
Akku kaputt am 4.3.2019

Das sind 6 Monate und 3 Tage…

Nuja, ich habe trotzdem an den Händler geschrieben, genau beschrieben, was Sache ist, und ich krieg nun - unter Vorbehalt - erstmal 4 neue.
Ich habe gemeint, dass das von mir aus nicht nötig wäre, denn die 3 heilen Akkus sind innerhalb meiner Messtoleranz GENAU so wie vor 6 Monaten.
Aber die bestehen auf allen vieren, also von mir aus.
Ich finde, das ist ziemlich fair und mehr, als andere Batteriehändler bereit sind, zu tun.

Das Dumme ist, dass ich mit der Karre jetzt die nächste Woche den täglichen Trip nicht mehr schaffen werde. Also heißt es, an diesem WE den letzten guten Greensaver, der noch wirklich(!) gut beisammen ist, in meinen Rollerbleikeller reinzuwerfen und anzuschließen. Und am nächsten WE dann alles nochmal auseinanderrupfen und die neuen Akkus installieren. :?
Rollerklamotten oben, rechts und hinten komplett ab und wieder dran… Zwei Mal… Irgendwann brauch ich DuctTape ;-)

LG
Frank
Cemoto OS-310C, 3kW, 4x 50Ah Bleiakku + LiFePO4 60Ah, Akkus: 1.: 11 Mm, 2.: 5,3 Mm, 3.: 14,1 Mm, 4.: 4400 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Heidenau K58 vorn + Conti Twist hinten, Eco-Schalter, HA02-Ausgleichslader
Wie man mit der AfD umgehen sollte! ;-)

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 387
Registriert: Di 20. Mär 2018, 23:50
Roller: Nova Motors eRetroStar, Bj.2018, 2KW
PLZ: 58135
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Akku-Tausch

Beitrag von Dirk » Fr 15. Mär 2019, 18:51

Hay Frank,

das ist ärgerlich :cry: :cry: :cry: . 6 Monate sind echt nicht viel.
Ich drück Dir die Daumen, dass die neuen Bleianker länger halten. :)

LG, Dirk

Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 266
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: GoE Classic, schwarz, Blei, schnell :-)
PLZ: 216**
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Akku-Tausch

Beitrag von Fasemann » Fr 15. Mär 2019, 21:10

Das ist ja echt blöd aber vielleicht hast du nur einen Ausreiser und mit dem Rest dann Glück.
GoE Blei 54 Volt 4700 km, Reichweite am unteren Ende
GoE Lithium 60 Volt 2500 km mit Schild, Reichweite noch nicht getestet
Scooter 24 Volt am Basteln

Benutzeravatar
Alf
Beiträge: 570
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 19:24
Roller: NIU1S CIVIC, ECU TRA01V08, E-Bike SIEGAR Jet
PLZ: 53721
Wohnort: Siegburg
Tätigkeit: Elektroinstallateur, durch Wegeunfall Arbeitslos
Kontaktdaten:

Re: Akku-Tausch

Beitrag von Alf » Fr 15. Mär 2019, 21:47

Vieleicht ist das ein Hinweis, wenn alle 4 ersetzt werden sollen.......... ;) Charge, und so.

Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 266
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: GoE Classic, schwarz, Blei, schnell :-)
PLZ: 216**
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Akku-Tausch

Beitrag von Fasemann » Fr 15. Mär 2019, 23:29

Ich bekomme jetzt eventuell was aus der Rehatechnik, Mal sehen ob da was mech. und elektrisch passt.
GoE Blei 54 Volt 4700 km, Reichweite am unteren Ende
GoE Lithium 60 Volt 2500 km mit Schild, Reichweite noch nicht getestet
Scooter 24 Volt am Basteln

Antworten

Zurück zu „Blei Akkus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast