Von Blei auf LiFePo

bernie_a74
Beiträge: 46
Registriert: Mi 28. Apr 2021, 10:10
Roller: IO Vienna
PLZ: 9020
Land: A
Kontaktdaten:

Re: Von Blei auf LiFePo

Beitrag von bernie_a74 »

eRetro hat geschrieben:
Mi 5. Jul 2023, 14:40


14,8Volt Lithium = 16,8Volt Ladeschlussspannung (4,20Volt je Zelle) Leerlaufspannung fast der Ladeschlussspannung! In der Regel 16,6Volt (4,15 je Zelle) Leer 12Volt (3.00 je Zelle) Dazu folgen noch große Unterschiede ob es sich um LiFePo Zellen etc. handelt deren Spannungen wieder anders sind!


PS: bin kein Besser –Wessi, komme aus dem Ruhrpott und wir sagen was wir denken!
Blöde Frage: Verwechselst du die Spannungen nicht mit Li Ionen Zellen?

Benutzeravatar
eRetro
Beiträge: 103
Registriert: Mo 6. Sep 2021, 14:21
Roller: eRetro Star 2021 (AGM Version)
PLZ: 457
Kontaktdaten:

Re: Von Blei auf LiFePo

Beitrag von eRetro »

bernie_a74 hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 18:57
eRetro hat geschrieben:
Mi 5. Jul 2023, 14:40


14,8Volt Lithium = 16,8Volt Ladeschlussspannung (4,20Volt je Zelle) Leerlaufspannung fast der Ladeschlussspannung! In der Regel 16,6Volt (4,15 je Zelle) Leer 12Volt (3.00 je Zelle) Dazu folgen noch große Unterschiede ob es sich um LiFePo Zellen etc. handelt deren Spannungen wieder anders sind!


PS: bin kein Besser –Wessi, komme aus dem Ruhrpott und wir sagen was wir denken!
Blöde Frage: Verwechselst du die Spannungen nicht mit Li Ionen Zellen?
Hallo,

keine blöde Frage, eher etwas blöd von mir formuliert. Hierbei meine ich den Bezug zu den 12Volt Li-Technologe und das man das nicht so einfach adaptieren kann. Das Beispiel ist auf einen vier Zellen Li Akku gemünzt. Als vier Zellen a 4.20Volt ergibt 16.8Volt Ladeschlussspannung. So wie es da steht. Natürlich gibt es sehr große Unterschiede zu anderen Li-Techniken. Das heißt aber auch, dass man mit drei Zellen einer entsprechenden Li-Technik nicht an die erforderliche Mindestspannung heran kommt. Also mal angenommen einen 3Zeller als 12Volt Ersatz. Das Beispiel ist mit den wenigen Zellen bewusst gewählt worden um die Unterschiede einmal aufzuzeigen. Das zieht sich dann natürlich nach oben hin mit höheren Spannungen und verdeutlicht, dass man es nicht so einfach 1:1 ersetzen kann. Drei Zellen zu wenig, vier Zellen schon zu viel etc.
Gruss eRetro

fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann…..mit zwei Räder befördert man die Seele, mit vier den Körper.

Antworten

Zurück zu „Blei Akkus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast