Unterschied 20 Ah vs 23 Ah Li Kito Roller 2000

für alles über Litium Akkus (ohne LiFePo)
Toryxx
Beiträge: 23
Registriert: Mi 8. Sep 2021, 00:06
Roller: Kito2000 2017
PLZ: 708
Kontaktdaten:

Unterschied 20 Ah vs 23 Ah Li Kito Roller 2000

Beitrag von Toryxx »

Hallo ,
Ich möchte für mein Roller Kito2000 einen neuen Akku kaufen.
Die Akkus gibt in 3 großen auf Kito Website: 20Ah dann 23.4Ah (Akku M) / und dann32Ah Akku
Meine Frage ist; macht diese Ah Wert eine unterschied wie der Roller ,, zieht/fährt ,,? Oder ist nur die Reichweite Unterschied ?
Danke ,
Tory

Benutzeravatar
Pedator92
Beiträge: 161
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 14:19
Roller: E-max 90s | 65ah lifepo4
PLZ: 266
Kontaktdaten:

Re: Unterschied 20 Ah vs 23 Ah Li Kito Roller 2000

Beitrag von Pedator92 »

Wenn zwischen den 3 Akkus wirklich nur der Ah Unterschied ist dann wirkt sich das auch nur auf die Reichweite aus.
Kreidler Amaze 50 Wartet auf ein passendes Kabel :roll:
E-Max 90s | 11500km | ~65ah Lifepo4 :)
Die Steckdose verbindet uns alle :mrgreen:
https://www.youtube.com/channel/UCyT1dx ... YE4DkfJdPg Mein Blödsinn :lol:

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 12677
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kW ZF10.5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Unterschied 20 Ah vs 23 Ah Li Kito Roller 2000

Beitrag von MEroller »

Nun ja, ein klein wenig beeinflusst ein größerer Akku (mehr Ah) schon die Geschwindigkeit: Je größer, desto länger hält der Roller seine (unveränderte) v max :D
Zero S 11kWZF10.5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden

Toryxx
Beiträge: 23
Registriert: Mi 8. Sep 2021, 00:06
Roller: Kito2000 2017
PLZ: 708
Kontaktdaten:

Re: Unterschied 20 Ah vs 23 Ah Li Kito Roller 2000

Beitrag von Toryxx »

Super , vielen Dank für die schnelle Antwort.
Meine aktuelle Batterie ist mit 60V LG mit 20 Ah und nach fast 4 Jahren es ist jetzt so , dass ich noch mit 50km/ h ca. 18-20 km lang fahren kann und Ab ca 20 km reduziert sich die Geschwindigkeit. Der Roller fährt nur 40 km/ std. und dann ab 24 km. reduziert sich die Geschwindigkeit wieder; nur 28-35 km/ h :))

Muss ich die Batterie von Kito kaufen oder gibt es auch andere Varianten?

Benutzeravatar
Pedator92
Beiträge: 161
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 14:19
Roller: E-max 90s | 65ah lifepo4
PLZ: 266
Kontaktdaten:

Re: Unterschied 20 Ah vs 23 Ah Li Kito Roller 2000

Beitrag von Pedator92 »

Ist halt die Frage ob dein jetziger Akku irgendwelche speziellen Stecker, formen oder ähnliches hat.
Bei meinen 2 Rollern hab ich einfach anderson Stecker und somit sie Qual der Wahl.
Im Falle von Problemen hast du halt beim Hersteller die besten Karten auf Ersatz, kostet halt auch.
Kreidler Amaze 50 Wartet auf ein passendes Kabel :roll:
E-Max 90s | 11500km | ~65ah Lifepo4 :)
Die Steckdose verbindet uns alle :mrgreen:
https://www.youtube.com/channel/UCyT1dx ... YE4DkfJdPg Mein Blödsinn :lol:

Toryxx
Beiträge: 23
Registriert: Mi 8. Sep 2021, 00:06
Roller: Kito2000 2017
PLZ: 708
Kontaktdaten:

Re: Unterschied 20 Ah vs 23 Ah Li Kito Roller 2000

Beitrag von Toryxx »

Kito Händler verkauft die Batterie weiter aber nicht mehr mit Kaltgerätestecker ( so wie bei mir aktuell ist) wie z.B. am PC sondern nur mi 2 Pin anstatt 3
Die sagen nur jetzt, dass auch für mein Roller passt aber mit einen Adapter . Interessant, ob diese Adapter nicht ein Problem für BMS oder kontroller ist. Vielleicht weiß jemand? Danke

Benutzeravatar
Pedator92
Beiträge: 161
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 14:19
Roller: E-max 90s | 65ah lifepo4
PLZ: 266
Kontaktdaten:

Re: Unterschied 20 Ah vs 23 Ah Li Kito Roller 2000

Beitrag von Pedator92 »

Bei 3 pins findet da auch keine (in meinen Augen sinnvolle) Kommunikation mit dem Akku statt. Wenn diese sagen das es mit dem Adapter geht dann sollte es das auch wohl
Kreidler Amaze 50 Wartet auf ein passendes Kabel :roll:
E-Max 90s | 11500km | ~65ah Lifepo4 :)
Die Steckdose verbindet uns alle :mrgreen:
https://www.youtube.com/channel/UCyT1dx ... YE4DkfJdPg Mein Blödsinn :lol:

Toryxx
Beiträge: 23
Registriert: Mi 8. Sep 2021, 00:06
Roller: Kito2000 2017
PLZ: 708
Kontaktdaten:

Re: Unterschied 20 Ah vs 23 Ah Li Kito Roller 2000

Beitrag von Toryxx »

Also dann kann BMS mit der Zeit nicht kaputt gehen? :)

Benutzeravatar
Pedator92
Beiträge: 161
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 14:19
Roller: E-max 90s | 65ah lifepo4
PLZ: 266
Kontaktdaten:

Re: Unterschied 20 Ah vs 23 Ah Li Kito Roller 2000

Beitrag von Pedator92 »

Das kann immer kaputt gehen, aber durch den Adapter darf nichts passieren. Wäre ja sonst ziemlich fahrlässig vom Hersteller.
Aber die meisten bms arbeiten ja eh intern, maximal Spannung, minimal Spannung, ausgleichen, Strom Begrenzung bzw Abschaltung bei Überlastung.
Kreidler Amaze 50 Wartet auf ein passendes Kabel :roll:
E-Max 90s | 11500km | ~65ah Lifepo4 :)
Die Steckdose verbindet uns alle :mrgreen:
https://www.youtube.com/channel/UCyT1dx ... YE4DkfJdPg Mein Blödsinn :lol:

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1951
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Unterschied 20 Ah vs 23 Ah Li Kito Roller 2000

Beitrag von Harry »

Hallo Tory,

es werden zwar häufig Kaltgerätestecker bei Akkus verwendet, aber eigentlich ist das Pfusch. Wenn du noch einen Adapter dazwischen stecken sollst, ist das noch schlechter.
Ich habe meinen Akku so umgebaut, dass diese Schwachstelle nicht mehr existiert.

IMG_3012.JPG
IMG_3011.JPG
Wie du auf dem Foto sehen kannst, sind die Kaltgerätestecker für die hohen Ströme nicht geeignet.
Gruß Harry

Antworten

Zurück zu „Lithium Akkus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast