Gegenbeispiel Verbrenner Motorrad vs E

Wenn ihr euch unschlüssig seid, welcher Roller zu euren Bedürfnissen am besten passt.
Antworten
Benutzeravatar
Afunker
Beiträge: 1765
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 13:23
Roller: Wuxi M3 60 Ah LiIon Akku, demnächst Evoke Urban Classic
PLZ: 66955
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Gegenbeispiel Verbrenner Motorrad vs E

Beitrag von Afunker »

Wer hier
mal bei 1:41 auf Pause geht und den Preis für eine KTM 450 liest, der fällt rückwärts....
Knapp 13 K für ein Verbrenner Motorrad, wofür man den A2 braucht....

Im Gegensatz dazu eine Zero S oder eher die Zero FXE (vom Preis her), die selbst mit dem A1 Schein gefahren,
locker diese KTM beim Spurt und weiteren technischen Daten überflügelt...(von Sprit und Wartungskosten mal abgesehen)
Gruss Helmut

Ranis 2000 seit 08.2019 ca.12000 Km gefahren :mrgreen:
Wechsel Akku alt gegen neu bei 6600 Km, Sicherungsautomat bei 9300 Km

Stivikivi
Beiträge: 4060
Registriert: Sa 16. Jul 2022, 23:10
Roller: [NIU] & [ZERO] & [BMW]
PLZ: 0
Kontaktdaten:

Re: Gegenbeispiel Verbrenner Motorrad vs E

Beitrag von Stivikivi »

😋
Fahrzeuge

NIU NQI GTS PRO 06/2020 [Alltagsmaschine]zu verkaufen
BMW C EVOLUTION Long Range 02/2018 [Alltagsmaschine]zu verkaufen
ZERO S ZF14.4 01/2022 [Pendlermaschine Sommer]zu verkaufen
ZERO SR/S ZF15.6 06/2020 [Pendlermaschine Sommer]

Bild Zero S ZF14.4

Bild Zero SR/S ZF15.6

Antworten

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste