CityCoco mit 3 Rädern

Antworten
camper
Beiträge: 12
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 14:45
Roller: city coco dreirad
PLZ: 06311
Kontaktdaten:

Re: CityCoco mit 3 Rädern

Beitrag von camper »

Hallo
Ich lese hier im Forum schon einige Zeit Beiträge mit. Ich muss euch sagen, das alle Vorbehalte und negative Vermutungen gegenüber der Firma KFZ-Technik Mettingen GmbH schon als geschäftsschädigend zu werten sind. Ich kann diese Firma nur positiv bewerten und zwar in allen Punkten, Kommunikation sowie Kaufabwicklung!! Herr Weber hat all meine Fragen per e-Mail umgehend beantwortet, Kauf und Lieferung waren ohne Beanstandung. Seit 2 Tagen bin ich Besitzer eines citi coco Dreirades und meine Fragen zum Fahrzeug werden immer noch beantwortet. Hier steht nicht nur der unbedingte Verkauf im Vordergrund.
Mit freundlichen Gruß
camper :oops:

Benutzeravatar
Glücklicher_Rentner
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Weber CityCoco 3 Rad, Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47607
Wohnort: Ganz im Westen, bin aber mehr in NL anzutreffen als in D
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden und wirklich nicht traurig darüber
Kontaktdaten:

Re: CityCoco mit 3 Rädern

Beitrag von Glücklicher_Rentner »

camper hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 15:08
Seit 2 Tagen bin ich Besitzer eines citi coco Dreirades und meine Fragen zum Fahrzeug werden immer noch beantwortet.
camper :oops:
Erzähl doch mal was zu deinem Citycoco.
Bist du zufrieden damit?
Gruß Udo

camper
Beiträge: 12
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 14:45
Roller: city coco dreirad
PLZ: 06311
Kontaktdaten:

Re: CityCoco mit 3 Rädern

Beitrag von camper »

Hallo
noch gibt es nicht viel zu erzählen, da ja das Wetter noch nicht so richtig mit spielt, schließlich haben wir ja noch Winter. Eine kleine Probe-Fahrt mußte dennoch sein. Fazit: Gewöhnungsbedüftiges Fahren bei Kurven ansonsten ein tolles Teil. Ich habe mir das Gefährt für den Campingplatz gekauft, weil ich etwas gehbehindert bin und der Weg bis zum Strand für mich zu mühsam ist. Bilder folgen.

Benutzeravatar
Glücklicher_Rentner
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Weber CityCoco 3 Rad, Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47607
Wohnort: Ganz im Westen, bin aber mehr in NL anzutreffen als in D
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden und wirklich nicht traurig darüber
Kontaktdaten:

Re: CityCoco mit 3 Rädern

Beitrag von Glücklicher_Rentner »

Ich bekomme meins am kommenden Samstag ebenfalls
Endlich ein gescheites Behindertenmobil bei dem man nicht ständig von Fahrrädern oder Kindern mit ihren Rollern überholt wird :mrgreen:
Gruß Udo

Benutzeravatar
kofra
Beiträge: 398
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:29
Roller: Citycoco Harley, Sparrow legal, Exit Cross
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: CityCoco mit 3 Rädern

Beitrag von kofra »

Wie Sichtvermerk denn mit der Beschleunigung und Endgeschwindigkeit aus? Konntest du das schon testen?

gehtdoch
Beiträge: 55
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 11:52
Roller: mach-1 1000 Watt 48 Volt
PLZ: 70565
Kontaktdaten:

Re: CityCoco mit 3 Rädern

Beitrag von gehtdoch »

camper hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 15:08
Hallo
Ich lese hier im Forum schon einige Zeit Beiträge mit. Ich muss euch sagen, das alle Vorbehalte und negative Vermutungen gegenüber der Firma KFZ-Technik Mettingen GmbH schon als geschäftsschädigend zu werten sind. Ich kann diese Firma nur positiv bewerten und zwar in allen Punkten, Kommunikation sowie Kaufabwicklung!! Herr Weber hat all meine Fragen per e-Mail umgehend beantwortet, Kauf und Lieferung waren ohne Beanstandung. Seit 2 Tagen bin ich Besitzer eines citi coco Dreirades und meine Fragen zum Fahrzeug werden immer noch beantwortet. Hier steht nicht nur der unbedingte Verkauf im Vordergrund.
Mit freundlichen Gruß
camper :oops:

Am 26. Sept. 2019 wurde die Frage nach dem Differential gestellt und am 30. Januar 2020 sehr kurz und knapp beantwortet.

Das ist in jeder Hinsicht völlig unzulänglich.

Was ist denn wenn Ersatzteile benötigt werden oder noch Fragen aufkommen ? Dauert das dann auch solange und man kann in der Zeit das Fahrzeug nicht benutzen ?

Dieses Auftreten ist unmöglich, egal vor welchem Hintergrund.

Einige User haben anscheinend die Firma persönlich aufgesucht und einen Beitrag darüber verfasst, der allerdings irgendwo anders veröffentlicht worden ist. Das hilft dann auch nicht weiter, zumal man diesen Beitrag logischerweise nicht sucht.

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 4201
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: CityCoco mit 3 Rädern

Beitrag von Evolution »

Was erwartest Du bitte? Der Mann hat als einziger den CityCoco mit 3 Rädern in Deutschland eingeführt. Er ist Rentner und betreibt seine Unternehmung als Einzelperson. Diese Fakten sollte man sich verinnerlichen, wenn man auf sein Angebot eingeht. Alles steht und fällt mit dieser Einzelperson.

Als einzige Alternative hast die die Möglichkeit dein Wunschgefährt selbst in China zu bestellen mit allen damit verbundenen Risiken.

Benutzeravatar
Glücklicher_Rentner
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Weber CityCoco 3 Rad, Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47607
Wohnort: Ganz im Westen, bin aber mehr in NL anzutreffen als in D
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden und wirklich nicht traurig darüber
Kontaktdaten:

Re: CityCoco mit 3 Rädern

Beitrag von Glücklicher_Rentner »

gehtdoch hat geschrieben:
Mi 19. Feb 2020, 17:21
camper hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 15:08
Am 26. Sept. 2019 wurde die Frage nach dem Differential gestellt und am 30. Januar 2020 sehr kurz und knapp beantwortet.
Meine Fragen wurden auch sehr kurz und knapp beantwortet und ich musste auch mehrfach nachfragen.
Ich bin ja auch schon Rentner, aber eins habe ich im Leben gelernt, ich werde nie einen Menschen be oder verurteilen den ich nicht persönlich kenne.
Es soll Menschen geben die mit dem ganzen Internetkram nichts zu tun haben möchten.
Menschen die sehr ungere schreiben
Menschen die sich gesundheitlich nicht in der Lage fühlen ständig Mails zu beantworten
Menschen die wenig Zeit haben, das trifft erst recht auf Rentner zu, im ernst
Oder Menschen denen die ständigen Fragen anderer einfach auf die Eier gehen.

Am Samstag fährt meine Frau und ein Kumpel von mir nach Ibbenbüren und holen mein CityCoco ab, wenn denn alles klappt.
Vielleicht bekomme ich dann auch eine Telefonnummer und man kann sich in Zukunft ganz einfach mit Herrn Weber austauschen.
Gruß Udo

gehtdoch
Beiträge: 55
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 11:52
Roller: mach-1 1000 Watt 48 Volt
PLZ: 70565
Kontaktdaten:

Re: CityCoco mit 3 Rädern

Beitrag von gehtdoch »

Ich hab mir schon gedacht, dass jetzt irgendwelche rührseligen Erklärungen kommen.

:lol: :lol: :lol:


@ Udo

wenn du Deinen CitiCoco abholst ... wie sieht es mit Ersatz aus ? Reifen/Schlauch - Controler - Ladegerät ?

So Sachen halt die kaputt gehen ? Wenn du das Gerät nicht täglich brauchst ist das natürlich weniger schlimm.

Ich habe seit 10 Jahren Erfahrung mit Escootern und ohne Zugriff auf den Händler und auf Ersatzteile macht das keinen Sinn.
Allerdings fahre ich das Teil täglich

Benutzeravatar
Glücklicher_Rentner
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Weber CityCoco 3 Rad, Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47607
Wohnort: Ganz im Westen, bin aber mehr in NL anzutreffen als in D
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden und wirklich nicht traurig darüber
Kontaktdaten:

Re: CityCoco mit 3 Rädern

Beitrag von Glücklicher_Rentner »

Ich kann dir das erst alles am Samstag beantworten, jetzt müsste ich auch in die Glaskugel schauen
Ich glaube jetzt mal an das Gute und ich glaube, was nicht Wissen bedeutet, das Herr Weber dann alles an Ersatzteilen auf Lager hat oder kurzzeitig besorgen kann.
Ich gebe meiner Frau auch noch einen Zettel voller Fragen mit und hoffe diese werden beantwortet.

Ich werde den Scooter auch täglich nutzen, er soll mein eMobil ersetzen, ich komme damit dann am Tag auf 5-15 Km
Mir steht allerdings auch ein Auto zur Verfügung.
Aber wenn sich jemand so reinhängt wie Herr Weber und extra solche 3 Rad CityCoco exklusiv nach Deutschland holt dann muss man schon voll dahinter stehen.
Das macht man nicht nur um Geld zu verdienen, das geht einfacher und mit Sicherheit ohne den ganzen Zollärger
Er verkauft ja auch noch weitere Modelle
Wir werden sehen und ich werde berichten
Gruß Udo

Antworten

Zurück zu „Scrooser/Harley“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste