Reifendruck für E-Harley/Chopper

Antworten
AchimvonArnim
Beiträge: 4
Registriert: Do 14. Okt 2021, 06:42
Roller: E-Choper
PLZ: 28879
Kontaktdaten:

Reifendruck für E-Harley/Chopper

Beitrag von AchimvonArnim »

Guten Morgen,

ich wollte mal fragen mit wieviel Reifendruck ihr fahrt. In der Gebrauchsanweisung steht 300 kPa vorne und 350 kPa hinten. Ich habe das in in Bar umgerechnet das sind 3 und 3,5 Bar. Auf der Reifenflanke steht aber 22 PSI das sind ja nur 1,5 Bar. Ich habe jetzt erstmal die 22 PSI genommen. Aber was ist nun richtig? Der Unterschied ist ja gravierend.

tgsrt
Beiträge: 1024
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 21:09
PLZ: 27478
Kontaktdaten:

Re: Reifendruck für E-Harley/Chopper

Beitrag von tgsrt »

Moin,

Die 225 Walzen haben wir für die Straße auf 0,7/0,6 bar. Wenn es ins Gelände geht senken wir den Druck auf 0.4bar.

AchimvonArnim
Beiträge: 4
Registriert: Do 14. Okt 2021, 06:42
Roller: E-Choper
PLZ: 28879
Kontaktdaten:

Re: Reifendruck für E-Harley/Chopper

Beitrag von AchimvonArnim »

so wenig??? okay danke für die Antwort

AchimvonArnim
Beiträge: 4
Registriert: Do 14. Okt 2021, 06:42
Roller: E-Choper
PLZ: 28879
Kontaktdaten:

Re: Reifendruck für E-Harley/Chopper

Beitrag von AchimvonArnim »

tgsrt hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 08:13
Moin,

Die 225 Walzen haben wir für die Straße auf 0,7/0,6 bar. Wenn es ins Gelände geht senken wir den Druck auf 0.4bar.
wie kommst du zu diesem Wert?

tgsrt
Beiträge: 1024
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 21:09
PLZ: 27478
Kontaktdaten:

Re: Reifendruck für E-Harley/Chopper

Beitrag von tgsrt »

AchimvonArnim hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 08:27
tgsrt hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 08:13
Moin,

Die 225 Walzen haben wir für die Straße auf 0,7/0,6 bar. Wenn es ins Gelände geht senken wir den Druck auf 0.4bar.
wie kommst du zu diesem Wert?
Diese 225er Walzen sind hier in Deutschland normalerweise nur auf Quads/SidebySides zu finden und die Fahren wir auf der Straße mit 0,5-0,9bar und im Gelände bis auf 0,2bar runter.
Bei unseren Trikes haben wir erst den CoC Druck angelegt und damit fuhren sie wie ein Sack Nüsse, also auf Grund der Quad Erfahrung runter gegangen. Bei 0,7bar ( mit unserem Kompressor mit nicht kalibrieren Druckaufnehmer) sind wir am zufriedesten.

AchimvonArnim
Beiträge: 4
Registriert: Do 14. Okt 2021, 06:42
Roller: E-Choper
PLZ: 28879
Kontaktdaten:

Re: Reifendruck für E-Harley/Chopper

Beitrag von AchimvonArnim »

super danke!

Benutzeravatar
RaWe
Beiträge: 163
Registriert: Mi 16. Okt 2019, 20:34
Roller: E-Flux Harley Two, Tinbot F80
PLZ: 327
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: Reifendruck für E-Harley/Chopper

Beitrag von RaWe »

Ich würde auf keinen Fall über 1,2 bar gehen.
Hab es mal mit 2,5 bar versucht, ok, lief ein bischen schneller, aber dann kam eine Scherbe von einer Fließe und Bumm.
Sehr lauter Bumm. Lohnt also nicht.
E-Flux Harley Two-45 km/H-1500W-2 x 60V 20Ah | Tinbot F80

Antworten

Zurück zu „Scrooser/Harley“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste