E-Flux Harley Two

Antworten
Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 2071
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: E-Flux Harley Two

Beitrag von Harry »

Hallo Jens,
die Federwegbegrenzer sind die einzige Möglichkeit die du hast, alles andere wird nicht klappen.
Gruß Harry

JensB1974
Beiträge: 3
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 09:15
Roller: FORÇA COCO II plus
PLZ: 44575
Kontaktdaten:

Re: E-Flux Harley Two

Beitrag von JensB1974 »

Also mit Federwegbegrenzer geht es jetzt auf jeden Fall, auch wenn es nicht der Weisheit letzter Schluss sein kann. Beim nächsten Mal wird dann doch ein Tausender mehr in die Hand genommen .. oder zwei oder drei ;)

Benutzeravatar
RaWe
Beiträge: 242
Registriert: Mi 16. Okt 2019, 20:34
Roller: E-Flux Harley Two, Tinbot F80
PLZ: 327
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: E-Flux Harley Two

Beitrag von RaWe »

Meine Gabel hat noch nie durchgeschlagen, liege bei 86 Kg.
Die haben wohl zu schwache Federn verbaut in China, war wohl grad nix anderes auf Lager.
Ich würde das bemängeln, das ist nicht Verkehrssicher.

Da ich nun den Tinbot fahre und zwei E-Bikes ins Haus gekommen sind brauche ich Platz.
Wer also noch eine Harley Two sucht... einfach PN.
E-Flux Harley Two-45 km/H-1500W-2 x 60V 20Ah | Tinbot F80

thorsten_freitag@gmx.de
Beiträge: 6
Registriert: Di 2. Aug 2022, 09:17
Roller: FORÇA COCO II plus
PLZ: 32584
Wohnort: Löhne
Kontaktdaten:

Re: E-Flux Harley Two

Beitrag von thorsten_freitag@gmx.de »

Hallo zusammen,

ich besitze seit August auch den Forca coco 2, habe das gleiche Problem mit der vorderen Gabel. Wie hast du die Federwegbegrenzer verbaut?. Muss dafür die Gabel auseinander gebaut werden?
Ich habe noch eine Frage wegen der Reichweite. Wie weit kommst du mit dem Roller? Bei mir liegt die Reichweite bei ca. 15 - 25 km. Ist aber sehr hüglig bei uns.
Ich überlege einen Zusatz-Akku zu verbauen damit ich zur Arbeit und zurück komme.

Hab den Roller übrigens als E-Fahrzeug zugelassen und die THG Quote schon beantragt. Das funktioniert gut und in drei Jahren sollte der Roller bezahlt sein.

Viele Grüße
Thorsten

Benutzeravatar
RaWe
Beiträge: 242
Registriert: Mi 16. Okt 2019, 20:34
Roller: E-Flux Harley Two, Tinbot F80
PLZ: 327
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: E-Flux Harley Two

Beitrag von RaWe »

Habe ja 2 Akkus in meinem Harley Two. Der zweite sitzt unter dem Trittbrett. Ist schon darauf vorbereitet mit einem Kaltgeräteanschluss.
Die Reichweite sollte sich verdoppeln, und am Berg bringt es Vorteile, da sich der Strom aufteilt. Bei mir sind die Akkus parallel geschaltet.
Ich schaffe am Berg immer über 30 Km/h, egal wie steil.
E-Flux Harley Two-45 km/H-1500W-2 x 60V 20Ah | Tinbot F80

thorsten_freitag@gmx.de
Beiträge: 6
Registriert: Di 2. Aug 2022, 09:17
Roller: FORÇA COCO II plus
PLZ: 32584
Wohnort: Löhne
Kontaktdaten:

Re: E-Flux Harley Two

Beitrag von thorsten_freitag@gmx.de »

Guten Morgen,

der sieht ja sehr ähnlich aus wie der Forca coco 2. Würde denken es ist der gleiche Roller nur mit besserer Ausstattung. Schlägt vorne der Dämpfer denn auch durch?
Ich brauche zur Arbeit eine Reichweite von 40 km und es ist leider sehr hügelig, 350 Meter Gesamtanstieg.
Ich überlege einen größeren Zusatzakku zu nehmen, vielleicht 30 oder 40 AH. Aber die sind leider recht teuer und die Akkus könnten dann nicht zusammen betrieben werden.

Wie ist das bei deinem Zusatzakku, brauchst du dann zwei Ladegeräte?

Benutzeravatar
RaWe
Beiträge: 242
Registriert: Mi 16. Okt 2019, 20:34
Roller: E-Flux Harley Two, Tinbot F80
PLZ: 327
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: E-Flux Harley Two

Beitrag von RaWe »

Bei meinem war im Fussraum schon ein zweites Kabel für den Anschluss, beide Kabel gehen aber zusammen vor dem Controller.
Hierbei ist es wichtig immer nur mit gleichem Akkustand anschließen.
Meine Gabel schlägt definitiv nicht durch.
Habe am Anfang mit nur einem Ladegerät die Akkus nacheinander geladen, habe mir dann aber ein zweites dazu bestellt.
Mit nun 2x 20 Ah 60 V kommt man max. 60 Km würde ich schätzen. Der Controller regelt bei 52,5 V ab, bin aber nie unter 56 V gekommen. Das waren dann 48 Km.
Der Harley Two ist von Miweba.de, da bekommst auch den Zweitakku. Haben einiges an Ersatzteilen da, z.B. auch Reifen.

PS.: Kannst ja gern mal nach Lage vorbeikommen ;-)
E-Flux Harley Two-45 km/H-1500W-2 x 60V 20Ah | Tinbot F80

Interessent
Beiträge: 3
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 01:28
PLZ: 637
Kontaktdaten:

Re: E-Flux Harley Two

Beitrag von Interessent »

RaWe hat geschrieben:
Mo 29. Aug 2022, 20:55
Meine Gabel hat noch nie durchgeschlagen, liege bei 86 Kg.
Die haben wohl zu schwache Federn verbaut in China, war wohl grad nix anderes auf Lager.
Ich würde das bemängeln, das ist nicht Verkehrssicher.

Da ich nun den Tinbot fahre und zwei E-Bikes ins Haus gekommen sind brauche ich Platz.
Wer also noch eine Harley Two sucht... einfach PN.
kann noch keine PN schicken, aber hätte Interesse :-)

Benutzeravatar
RaWe
Beiträge: 242
Registriert: Mi 16. Okt 2019, 20:34
Roller: E-Flux Harley Two, Tinbot F80
PLZ: 327
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: E-Flux Harley Two

Beitrag von RaWe »

Dann schau mal hier:
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 8-305-1656
Hoffe, das ist Ok.
E-Flux Harley Two-45 km/H-1500W-2 x 60V 20Ah | Tinbot F80

Antworten

Zurück zu „Scrooser/Harley“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste