Nicht zu erreichen! (Elektroroller-Futura.de)

Für Roller von Futura, zb Hawk, Classico, Elettrico und Roller der Marke Sunra
Thor87
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 20:42
Roller: Hawk 3000 li
PLZ: 33332
Kontaktdaten:

Nicht zu erreichen! (Elektroroller-Futura.de)

Beitrag von Thor87 » Di 21. Aug 2018, 11:49

Versuche seit Tagen die Firma Elektroroller-Futura zu erreichen!
Es geht einfach nie einer dran....Habt Ihr auch so große Probleme mit denen??

Schrecklicher Service :x :x :x

Benutzeravatar
Wotanias
Beiträge: 43
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 12:09
Roller: Ecooter E2s
PLZ: 44
Kontaktdaten:

Re: Nicht zu erreichen! (Elektroroller-Futura.de)

Beitrag von Wotanias » Di 21. Aug 2018, 12:48

Ja, das Problem hatte ich auch.
Immer wieder versuchen . Telefonisch und per Mail.
Hatte einen Hawk 3000 li.
Nachdem dann Öl aus der Vorderradgabel auslief, der Roller nicht über 38 Km/h fuhr
und nach 22 Km in den langsamen Turtlemodus geschaltet hat, man den Roller umtauschen
wollte, mich immer wieder wegen der Neulieferung hingehalten und belogen hat,
bin ich dann letztendlich vom Kaufvertrag zurückgetreten.
Die Abholung des Schrottrollers hat dann auch eine halbe Ewigkeit gedauert.
Ich bin froh, dass ich den Roller los bin. Bei der Firma kaufe ich garantiert in diesem Leben
nie wieder.
Fahre jetzt einen Niu N1s. Klasse Roller. Verarbeitung passt. Der Service stimmt auch.
Macht einfach Spaß.

Benutzeravatar
störtebeker
Beiträge: 21
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 13:27
Roller: futura classico li
PLZ: 83395
Kontaktdaten:

Re: Nicht zu erreichen! (Elektroroller-Futura.de)

Beitrag von störtebeker » Do 23. Aug 2018, 17:42

Leider kenne ich das Problem auch. Da ist nie wer da. Keiner geht ans Telefon, keine Mail wird beantwortet. Wohlwollend formuliert: Ein dürftiger Service. :twisted: :twisted: :twisted: Jetzt steht mein Roller schon eine Woche bei mir, leider geht das Ladegerät nicht, ich möchte gerne umtauschen.... kann ich wohl lange warten. Kann mir jemand ein Ladegerät, nicht Futura, empfehlen??

bobsapp
Beiträge: 5
Registriert: Fr 8. Jun 2018, 10:32
PLZ: 63522
Kontaktdaten:

Re: Nicht zu erreichen! (Elektroroller-Futura.de)

Beitrag von bobsapp » Do 23. Aug 2018, 18:15

Oh man.... genau das gleiche Probleme wie ich - wollte ein neue Ladergerät - einfach keine Kommunikation. Sie machen trotzdem viele Werbungen, auch hier ins Forum aber es ist klar dass sie keine Ahnung haben, wie ein Geschäft laufen soll.
So $%&" frustrierend!!

mirage
Beiträge: 10
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 23:44
Roller: Ostra ElChiRo VL
PLZ: 40545
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Nicht zu erreichen! (Elektroroller-Futura.de)

Beitrag von mirage » Do 23. Aug 2018, 22:22

sehr spannend, meine Anfrage bezüglich ein paar Infos zu einem neuen Roller Kauf wurden innerhalb weniger Stunden beantwortet.... das gibt mir nun allerdings zu denken - Verkauf geht schnell.. aber sollte da wirklich mal ein Problem auftreten.....???

Rollerfahrer
Beiträge: 5
Registriert: So 20. Mai 2018, 21:09
PLZ: 14943
Kontaktdaten:

Re: Nicht zu erreichen! (Elektroroller-Futura.de)

Beitrag von Rollerfahrer » Fr 24. Aug 2018, 08:33

störtebeker hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 17:42
Leider kenne ich das Problem auch. Da ist nie wer da. Keiner geht ans Telefon, keine Mail wird beantwortet. Wohlwollend formuliert: Ein dürftiger Service. :twisted: :twisted: :twisted: Jetzt steht mein Roller schon eine Woche bei mir, leider geht das Ladegerät nicht, ich möchte gerne umtauschen.... kann ich wohl lange warten. Kann mir jemand ein Ladegerät, nicht Futura, empfehlen??
Morgen,
wegen einem defektem Ladegerät, habe ich mir dieses zugelegt. Nicht ganz billig, aber funktioniert seit einem halben Jahr zuverlässig.

http://electricride.de/epages/100f713d- ... %20Lipo%22

M.f.G.

Benutzeravatar
JoKe
Beiträge: 212
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 17:19
Roller: emco Novantic
PLZ: 481
Wohnort: MS
Kontaktdaten:

Re: Nicht zu erreichen! (Elektroroller-Futura.de)

Beitrag von JoKe » Fr 24. Aug 2018, 15:32

mirage hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 22:22
. . . zu einem neuen Roller Kauf wurden innerhalb weniger Stunden beantwortet....
Das würde auch mich nachdenklich machen.
Bisher hätte ich als Ursache für die schlechte Erreichbarkeit auf die Urlaubszeit getippt,
denn so wahnsinnig viele Mitarbeiter wird die Firma nicht haben.

Über die Ersatzteilversorgung von Classico und Elettrico würde ich mir keine Gedanken machen, die Dinger
gibt es bei zahlreichen Anbietern. Aber bei Garantie/Gewährleistungssachen?

Benutzeravatar
ovve
Beiträge: 51
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 19:49
Roller: Hawk 3000 LI
PLZ: 21365
Kontaktdaten:

Re: Nicht zu erreichen! (Elektroroller-Futura.de)

Beitrag von ovve » Sa 25. Aug 2018, 20:14

bobsapp hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 18:15
Oh man.... genau das gleiche Probleme wie ich - wollte ein neue Ladergerät - einfach keine Kommunikation. Sie machen trotzdem viele Werbungen, auch hier ins Forum aber es ist klar dass sie keine Ahnung haben, wie ein Geschäft laufen soll.
So $%&" frustrierend!!
versuch es hier mal. https://www.e-faro.de/akkusladegeraete/
Ist das gleiche Ladegerät, man muß wohl nur einen anderen Stecker ran machen.

emjay
Beiträge: 119
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 17:06
PLZ: 465
Kontaktdaten:

Re: Nicht zu erreichen! (Elektroroller-Futura.de)

Beitrag von emjay » So 26. Aug 2018, 19:10

Die Verweise auf Seiten, welche Ladegeräte anbieten sind wohl kaum die Lösung, wenn es um Garantieansprüche geht.

Benutzeravatar
ovve
Beiträge: 51
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 19:49
Roller: Hawk 3000 LI
PLZ: 21365
Kontaktdaten:

Re: Nicht zu erreichen! (Elektroroller-Futura.de)

Beitrag von ovve » Mo 27. Aug 2018, 07:58

emjay hat geschrieben:
So 26. Aug 2018, 19:10
Die Verweise auf Seiten, welche Ladegeräte anbieten sind wohl kaum die Lösung, wenn es um Garantieansprüche geht.

Von einem Defekt, oder gar einen Garantiefall hat er nichts geschrieben, sondern "wollte ein neue Ladergerät" und dort ist es sogar noch 20€ billiger !!

Antworten

Zurück zu „Futura / Sunra“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bergmensch, fugolf, Striker und 3 Gäste