19kW Uphill Bike

Pedelecs mit Nachrüstsatz
Puffky

Re: 19kW Uphill Bike

Beitrag von Puffky » Mi 17. Okt 2012, 10:26

Stimmt!

Aber ich raff das nicht! Kann nicht wer sagen "schieb die Sensoren um x° in Laufrichtung nach vorn" das mit der Mechanischen und der Elektrischen Verschiebung ist doch total verwirrend. Gerade wenn man sich im Elektronikbereich nicht auskennt.

Ich wär sehr dankbar wenn das jemand für nen "Noob" verständlich ausdrücken könnte.

Danke und Grüße
Puffky

Peter51
Beiträge: 3032
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: 19kW Uphill Bike

Beitrag von Peter51 » Mi 17. Okt 2012, 15:04

Bei falschem timing der Hallsensoren sinkt der Wirkungsgrad des Motors und dieser kann sehr schnell überlastet werden - ist wohl bei Dir passiert.
Die aufgenommene Leistung bis zu 19 kW ist wohl für deinen nine continent Motor zu hoch. Aus meiner Sicht sind 120 km/h für ein Fahrrad zu schnell.
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Puffky

Re: 19kW Uphill Bike

Beitrag von Puffky » Mi 17. Okt 2012, 19:43

Die Dowhill Fahrräder die ich verwende können das ab. Natürlich benutze ich Motorradschutzbekleidung und bin nur im Wald auf der Crossstrecke unterwegs. Die 120 km/h sind ja auch nur das Maximum mit 60-70 km/h bin ich voll zufrieden aber der Gedanke das man könnte wenn man will ;) . Der ideale Effiziensbereich liegt eh bei 60-70 km/h. Alles danach saugt dir richtig den Akku leer.

Ich dank Peter noch mal für die Infos.

Grüße
Puffky

AIR-MARKY

Re: 19kW Uphill Bike

Beitrag von AIR-MARKY » Mo 22. Okt 2012, 08:55

Ich würde das "Höllengerät" gerne mal in Aktion sehen, kannst du mal ein Video machen?

Puffky

Re: 19kW Uphill Bike

Beitrag von Puffky » Di 23. Okt 2012, 03:43

Kommt auf jeden Fall!

So nun noch mal zu denn Hall´s.
Nach meinen Recherchen ist es den Hall´s ziemlich egal ob der Motor in Stern oder Dreieck geschaltet ist. Da diese ja nach den Magneten und nicht nach den Phasenspulen ausgerichtet sind.
Das ganze spiegelt sich auch in meinen neuen Testergebnissen!

Der Phasenkurzschluss den ich hatte beruhte auf einer mechanischen Zerstörung der Anschlüsse im Motor, gefolgt von einem Kurzschluss zw. A-B.
Nachdem ich mich jetzt mal getraut habe Battery Current (BC) auf 100% zu stellen und getestet habe. (ich stell das definitiv wieder auf max 60%) kann ich sagen das teil ist die Hölle :!: :twisted: (der Verbrauch aber auch, 15Ah für 36km)

Gemessen:
-maxV. 120km/h
-0-100km/h, 7,8sek @ BC 100%
-max. 195Nm
-Imax. 220A (Batterie)
-Tmax. 140°C (Wicklung)

Antworten

Zurück zu „Umbau-Pedelecs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste