NIU M+ mit sporadischen Akkuproblem

Benutzeravatar
AndreBI
Beiträge: 357
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 19:45
Roller: NIU M1 Pro
PLZ: 33659
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: NIU M+ mit sporadischen Akkuproblem

Beitrag von AndreBI » Fr 19. Jul 2019, 23:02

Nobu hat geschrieben:
Fr 19. Jul 2019, 22:14
AndreBI hat geschrieben:
Do 18. Jul 2019, 09:54
Beim M1 leuchtet das Ladegerät solange rot, bis auch das Balancing abgeschlossen ist, erst dann springt es auf grün, obwohl der Akku bereits alle LED Segmente mit voll anzeigt. Dauert halt ne Stunde länger.
Das ist bei meinem M1 pro nicht so. Ich habe heute wieder einmal genauer auf das zwischengeschaltete Leistungsmessgerät geachtet. Wenn alles voll ist (Ladung und Balancig abgeschlossen) werden knapp 2,5W max. aufgenommen. Dabei kam die grüne Lampe aber mehr als 1h vorher und die LEDs am Akku nochmal früher. Die grüne Lampe muss bereits irgendwann bei 20 bis 15 W angegengen sein, also vermutlich doch deutlich vor Ende des Balance-Vorganges.
Gruß Nobu
Sehr interessant, dass es da solche Unterschiede gibt. Hast du auch ein Modelljahr 2018?
Liebe Grüße André

NIU M1 Pro blue (Gloss) - Modelljahr 2018 - Kauf/Zulassung 22.02.2019
Opel Mokka X 1,6CDTI Ultimate Bj. 09/2019

Benutzeravatar
Nobu
Beiträge: 197
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 18:40
Roller: M1 pro
PLZ: 83...
Kontaktdaten:

Re: NIU M+ mit sporadischen Akkuproblem

Beitrag von Nobu » Sa 20. Jul 2019, 16:29

@AndreBl
ja 06 2018.
Welche Leistung fließt bei deinem Roller nach beendeter Ladung weiter, wenn noch alles verbunden ist ?
Gruß Nobu

Benutzeravatar
AndreBI
Beiträge: 357
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 19:45
Roller: NIU M1 Pro
PLZ: 33659
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: NIU M+ mit sporadischen Akkuproblem

Beitrag von AndreBI » So 21. Jul 2019, 10:50

@Nobu. Ich habe bisher sowas nicht durchgemessen.
Liebe Grüße André

NIU M1 Pro blue (Gloss) - Modelljahr 2018 - Kauf/Zulassung 22.02.2019
Opel Mokka X 1,6CDTI Ultimate Bj. 09/2019

maxpower26
Beiträge: 32
Registriert: Di 16. Jul 2019, 17:17
Roller: NIU m+ Sport
PLZ: 09117
Kontaktdaten:

Re: NIU M+ mit sporadischen Akkuproblem

Beitrag von maxpower26 » Mo 19. Aug 2019, 18:59

Also als kleines update

Das Problem mit den Akku Einbrüchen ist durch das balancen beseitigt worden.

Ich Balance jetzt bei jeder 3.-4. Ladung und seitdem funktioniert alles einwandfrei Danke für den Tipp ich habe das balancen wohl einfach unterschätzt.

Mir ist zudem aufgefallen, dass die rekuperation bei ungebalancten akku schon bei 99% einsetzt und nicht erst ab 90%. Daran kann man wohl auch erkennen das mal wieder gebalacet werden sollte

Mr_Engineer
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Sep 2019, 12:39
Roller: NIU M+ Sport
PLZ: 71
Kontaktdaten:

Re: NIU M+ mit sporadischen Akkuproblem

Beitrag von Mr_Engineer » Sa 14. Sep 2019, 01:41

Hi zusammen,

Wie erkenne ich beim m+ Sport, dass der Akku fertig gebalanced hat?
Bei mir gehen die LEDs nach längerem laden irgendwann in einen Modus wo die Anzeige der led Balken am Akku „atmet“. Also die LEDs gehen aus, dann leuchten alle gleichzeitig auf, dann geht langsam von oben nach unten eine LED nach der anderen aus. Kurze Pause und dann gehen wieder alle an.
Ist hier balancing gerade aktiv oder schon fertig?

Grüne LEDs wie von euch beschrieben finde ich beim m+ Sport nirgends...

maxpower26
Beiträge: 32
Registriert: Di 16. Jul 2019, 17:17
Roller: NIU m+ Sport
PLZ: 09117
Kontaktdaten:

Re: NIU M+ mit sporadischen Akkuproblem

Beitrag von maxpower26 » Sa 14. Sep 2019, 07:24

Du hast am Ladegerät eine rote LED und wenn die grün leuchtet ist das balancen beendet

Mr_Engineer
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Sep 2019, 12:39
Roller: NIU M+ Sport
PLZ: 71
Kontaktdaten:

Re: NIU M+ mit sporadischen Akkuproblem

Beitrag von Mr_Engineer » Sa 14. Sep 2019, 07:59

maxpower26 hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 07:24
Du hast am Ladegerät eine rote LED und wenn die grün leuchtet ist das balancen beendet
Ah stimmt, die led am Ladegerät wechselt tatsächlich die Farbe ;-)

Vielen lieben Dank!

Benutzeravatar
Etzert
Beiträge: 114
Registriert: Do 18. Okt 2018, 19:18
Roller: NIU N-GT
PLZ: 90
Wohnort: Bratwoschdcity
Kontaktdaten:

Re: NIU M+ mit sporadischen Akkuproblem

Beitrag von Etzert » Sa 14. Sep 2019, 09:38

maxpower26 hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 07:24
Du hast am Ladegerät eine rote LED und wenn die grün leuchtet ist das balancen beendet
Hmmm, würde mich wundern, wenn sich der Ladevorgang vom M+ und vom NGT groß unterscheiden würde.
Beim NGT bedeutet die grüne LED meines Wissens das der Akku voll ist, aber nicht das er balanciert ist.
Das balancieren beginnt erst wenn die LED auf grün geht.

@Mr.Eight hat dazu ein Video gemacht:
viewtopic.php?f=63&t=8419&p=126865#p126098
Ich fahr mal an die Küste um ein paar Kilo Watt zu holen.
Gruß Etzert

Mr_Engineer
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Sep 2019, 12:39
Roller: NIU M+ Sport
PLZ: 71
Kontaktdaten:

Re: NIU M+ mit sporadischen Akkuproblem

Beitrag von Mr_Engineer » Sa 14. Sep 2019, 11:23

Interessant, danke!

Was mir aufgefallen ist ist dass der Akku im Video nicht dieses „atmen“ der Akku LEDs zeigt wie beim M+ Sport.

Benutzeravatar
tschie
Beiträge: 59
Registriert: Do 21. Mär 2019, 20:12
Roller: Niu N-GT
PLZ: 90766
Kontaktdaten:

Re: NIU M+ mit sporadischen Akkuproblem

Beitrag von tschie » Sa 14. Sep 2019, 16:30

Etzert hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 09:38
maxpower26 hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 07:24
Du hast am Ladegerät eine rote LED und wenn die grün leuchtet ist das balancen beendet
Hmmm, würde mich wundern, wenn sich der Ladevorgang vom M+ und vom NGT groß unterscheiden würde.
Beim NGT bedeutet die grüne LED meines Wissens das der Akku voll ist, aber nicht das er balanciert ist.
Das balancieren beginnt erst wenn die LED auf grün geht.

@Mr.Eight hat dazu ein Video gemacht:
viewtopic.php?f=63&t=8419&p=126865#p126098
also bei mir ist es wichtig, dass die nicht die LED am Ladegeräte auf grün geht, sondern dass die am Akku aus geht.

erst dann habe ich keine Probleme mehr mit ungleichen Ladezustand der Akkus (obwohl beide zunächst auf 100%)

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alvers, AndreasKA, dachfix, Fasemann, Jörg, kabee, Nobu und 9 Gäste