Sunetta Roller Ruckelt und macht laute Geräusche

Antworten
micha1
Beiträge: 62
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 19:59
Roller: Sunetta
PLZ: 64
Kontaktdaten:

Sunetta Roller Ruckelt und macht laute Geräusche

Beitrag von micha1 » Sa 5. Sep 2015, 20:08

Hallo erstmal ,
ich bin neu hier und hätte auch gleich ein Problem.

Ich fahre einen Sunetta Roller der bis jetzt auch einwandfrei lief so ca.1100km bis heute.

Von jetzt auf gleich Ruckelte er wie ein störrisches Pferd machte ungewöhnlich laute Geräusche (mahlendes Rappeln) und ich konnte ihn nur noch sehr langsam nach Hause fahren da er wenn ich mehr "Gas " gab extrem laut wurde.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Viele Grüße Micha.

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 9579
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Sunetta Roller Ruckelt und macht laute Geräusche

Beitrag von MEroller » Sa 5. Sep 2015, 21:01

Herzlich willkommen, samt Problem. Aber ein Kumpan ist es ja nicht gerade...
Solche "Zündaussetzer" werden üblicherweise durch einen defekten Hallschalter im Motor (signalisiert dem Controller, wann er welche Motorphase mit Strom beglücken soll) oder gleich eine defekte Endstufe einer solcher Phase im Controller verursacht - selten auch nur von einer losen Phasenverbindung am Controller.

Vielleicht einfach mal direkt bei Sunetta nachhaken, was zu tun sei? Eine Suchmaschine spuckte das hier aus: http://sunetta.de/
Die sind garnicht mal so weit weg von mir.
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

micha1
Beiträge: 62
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 19:59
Roller: Sunetta
PLZ: 64
Kontaktdaten:

Re: Sunetta Roller Ruckelt und macht laute Geräusche

Beitrag von micha1 » So 6. Sep 2015, 09:40

Hallo MEroller,

zuerst danke für die schnelle Antwort,

ja ok steht nicht Kumpan drauf aber Verkäufer sagte mir damals er wär baugleich deshalb habe ich die Frage hier eingestellt.
Abteilung Sunetta gab es leider nicht.

Wie auch immer, ok dann werde ich erstmal die Steckverbindungen überprüfen bzw. zuerst einmal den Controller suchen. (hab ja bisher nicht's machen müssen ;) )
Und falls danach das problem immer noch besteht das Hinterrad bzw. Motor ausbauen und den Hallsensor suchen und gegebenenfalls tauschen!(falls das so einfach geht ? )

Hallo 2Alf20658,
ganz ehrlich ich denke doch das dieses Forum dafür gedacht ist um Fragen zu stellen in der Hoffnung das einem jemand weiterhilft oder?

Mfg
Micha

Benutzeravatar
wiewennzefliechs
Beiträge: 2001
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:41
Roller: Emco Novantic C2000
PLZ: 135
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sunetta Roller Ruckelt und macht laute Geräusche

Beitrag von wiewennzefliechs » So 6. Sep 2015, 12:10

Hier hat fast jeder Geduld. Nur unserem lieben Alfred platzt recht häufig der Kragen :mrgreen:

Und ja, der Sunetta sieht einem Kumpan ziemlich ähnlich. Das muss aber nichts heißen. Unterm Plastikkleid kann andere Technik werkeln. Ärgerlich: der Anbieter ist mit technischen Informationen zum Roller sehr geizig. Man kann weder ein Datenblatt noch eine Bedienungsanleitung herunterladen, und auf der Seite fehlen wichtige Infos z. B. zu Akku-Kapazität und -Chemie. Man erfährt auch nicht, ob der Akku entnehmbar ist oder nicht (bei Kumpan ist er es). Dass auch keine Preise genannt werden, rundet das (unprofessionelle) Bild ab. Wenigstens wird aber eine Telefonnummer genannt, über die man Fragen stellen kann. Aber warum packt man essentielle Informationen nicht einfach auf die Webseite? Andere können das doch auch.

@Micha: falls du noch Garantie hast, würde ich den Roller zum Händler bringen und nicht selbst daran herumbasteln. Mathias' Diagnose dürfte korrekt sein. Sollte tatsächlich ein Sensor im Motor defekt sein, ist eine Reparatur ohnehin nicht ganz einfach. Die Hallsensoren im Motor tauscht man nicht mal eben so einfach aus, denn sie sind verlötet und verklebt. U. a. in diesem Video kann man sehen, wie ein Hall-Sensor ausgetauscht wird.

Gruß

Michael
Emco Novantic C2000 seit 25.11.2013 - 2 kW - 48 V / 37 Ah (=1,776 kWh) Li(NiCoMn)O2
EVPS-Akku Nr. 1 (28 Ah) bei 4.304 und 8.595 km auf Garantie getauscht
Beide EVPS-Akkus bei 13.125 km erneut defekt, ersetzt durch Cleantron-Akku 48 V / 37 Ah

micha1
Beiträge: 62
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 19:59
Roller: Sunetta
PLZ: 64
Kontaktdaten:

Re: Sunetta Roller Ruckelt und macht laute Geräusche

Beitrag von micha1 » So 6. Sep 2015, 13:30

Aja ich verstehe.
ok leider muß ich sagen das ich keine Garantie habe und selbst ran muss.
ok.ich werde morgen mal bei Sunetta anrufen nur um mich abzusichern und dann eben doch Hinterrad raus.

Ist es normal das dieser Sensor schon nach 1300km kaputt geht?
Oder ha b ich einfach Pech?

Mfg
Micha

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 9579
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Sunetta Roller Ruckelt und macht laute Geräusche

Beitrag von MEroller » So 6. Sep 2015, 15:51

Wenn Hallschalter im Motor oder Leistungshalbleiter im Controller - dann Pech. Ggf. ist in guter China-Radnabenmotor-Tradition ein zweiter Satz Hallschalter (es sind jeweils 3 Stück) im Motor eingebaut, dann erürbrigt sich eine (äußerst haarige!!!) Motordemontage und -montage erst mal. Und Du kannst durch Tausch eines mehrpoligen Steckers (5-polig, zumindest so viel sollten angeschlossen sein) das Problem schon beheben...

Wenn lose Schraubverbindung an Motorkabel(n) - dann üble Schlamperei von Vorbesitzer oder Hersteller. Kontakte Reinigen, dass kratzerfrei metallisch blank, und wieder sorgsam festschrauben. Aber solche Kabelschuhe können dann auch so verschmort sein, dass Du sie ersetzen musst.

Wie kommt man übrigens an einen solchen E-Roller, und dann auch noch ohne Garantie? Oder hast Du ihn schon länger als 2 Jahre?
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

micha1
Beiträge: 62
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 19:59
Roller: Sunetta
PLZ: 64
Kontaktdaten:

Re: Sunetta Roller Ruckelt und macht laute Geräusche

Beitrag von micha1 » So 6. Sep 2015, 17:23

Hallo Meroller ,
verstehe ich dich richtig das ich einfach nur am/im Hinterrad/Motor schauen muß ob da noch eine weitere Möglichkeit besteht den Stecker woanders draufzustecken?

Wenn es nur Kabelschuhe wären das wäre ja toll aber ich vermute auch dazu erstmal Hinterrad demontieren oder?

Ach so wie komme ich an so einen Roller,tja war ein Vorführmodell eines Ladens der in Insolvenz ging dadurch war er schon älter hatte aber kaum Kilometer drauf.

Ach ja wie schon erwähnt hatte ich ja noch nichts an dem Roller machen müssen deshalb meine(dumme :oops: ) Frage:wo sitzt dieser Controller überhaupt und wie sieht der aus?
Mfg Micha

Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3436
Registriert: So 22. Feb 2009, 12:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Sunetta Roller Ruckelt und macht laute Geräusche

Beitrag von Joehannes » So 6. Sep 2015, 17:54

Willkommen im Forum. Verfolge einfach mal das Kabel welches aus dem Hinterrad kommt. Nach der Hinterradschwinge
teilt sich das Kabel in die 3 dicken Motorphasen und in 1 oder 2 5er Hallstecker. Ein Stecker ist in Betrieb und der baugleiche
2.Stecker ist optional der Ersatz. Der weitere Weg geht dann zum Controller. Möglicherweise über einen dicken Schrumpfschlauch.
Hier könnte auch die feste Verbindung der 3 Motorphasen geprüft werden.

Sind sie locker, erkennt man das auch an der Wärmebildung und Röstaromen. An dieser Kabelverbindung empfehle ich besondere Vorsicht
und Sauberkeit. Dadurch könnte das Fehlerbild in Erscheinung treten. ;)

viewtopic.php?f=35&t=1663&p=49729#p49729

micha1
Beiträge: 62
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 19:59
Roller: Sunetta
PLZ: 64
Kontaktdaten:

Re: Sunetta Roller Ruckelt und macht laute Geräusche

Beitrag von micha1 » So 6. Sep 2015, 18:02

OK danke Johannes gute Anleitung gehe jetzt direkt raus und schaue mal nach.
Mfg
Micha :D

micha1
Beiträge: 62
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 19:59
Roller: Sunetta
PLZ: 64
Kontaktdaten:

Re: Sunetta Roller Ruckelt und macht laute Geräusche

Beitrag von micha1 » So 6. Sep 2015, 18:57

So Johannes war jetzt draußen und hab glaub ich auch den Controller gefunden!

Leider habe ich keine Partnerloseb Stecker gefunden außer dieser eine gelbe kleine.
Sollte es der sein?Wenn ja wo kommt der drauf?
Hoffe die Bilder verschaffen mehr klarheit und man kann sie sehen.
Mfg
Micha
K640_20150906_181527.JPG
K640_20150906_181521.JPG
K640_20150906_181517.JPG
K640_20150906_181509.JPG

Antworten

Zurück zu „Kumpan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast