Spaziergehtempo

Wenn ihr euch unschlüssig seid, welcher Roller zu euren Bedürfnissen am besten passt.
carlina
Beiträge: 7
Registriert: Di 11. Sep 2018, 07:39
PLZ: 31832
Kontaktdaten:

Spaziergehtempo

Beitrag von carlina » Di 11. Sep 2018, 07:59

Hallo. Ich bin neu hier und brauche Hilfe.
Ich habe einen kleinen Hund, mit dem ich überwiegend auf Waldwegen spazieren gehe. Die sind manchmal schmal und unwegsam.
Mein Mann ist gehbehindert. Damit er überhaupt mal mitkommen kann, suchen wir einen Scooter. E- Bike geht nicht, weil er nicht treten kann. Ich denke, es müsste wegen des Spaziergehtempos etwas mit drei Rädern sein, fürchte allerdings, dass das für kleine unebene Waldwege nicht geeignet ist . Er meint, er kann auch mit zwei Reifen sehr langsam fahren.
Es ist ist hier auch hügelig.Und zusammenklappbar muss er auch noch sein :o
Könnt ihr zu etwas raten?

apfelsine1209
Beiträge: 256
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 21:25
Roller: noch keiner
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Spaziergehtempo

Beitrag von apfelsine1209 » Di 11. Sep 2018, 09:45

carlina hat geschrieben:
Di 11. Sep 2018, 07:59
...Waldwegen ... unwegsam...
...für kleine unebene Waldwege ... geeignet...
Hab' zwar leider keine konkrete modellempfehlung für Euch, aber die zitierten vorgaben legen schon 'mal zweierlei nahe:
1) nicht allzu kleine reifen/räder (ab mindestens 8", besser 10", würd' ich sagen)
2) luftbereifung (die andererseits im gegensatz zu vollgummi natürlich ein pannenrisiko (platten) birgt)

Spontan fielen mir bei Euren vorgaben die sxt 300 (ohne zulassung) bzw. 500 (mit zulassung) ein (die mir als handwerklich desinteressiertem bis unbegabtem bürohengst allerdings zu wartungsaufwändig wären).

Schaut auch 'mal auf der website der scooterhelden (berlin). Von denen gibt's auf YT auch viele interessante videos zu allerlei modellen.

Benutzeravatar
Fotomanni
Beiträge: 457
Registriert: So 20. Mai 2018, 15:36
Roller: unu 3kW
PLZ: 63
Kontaktdaten:

Re: Spaziergehtempo

Beitrag von Fotomanni » Di 11. Sep 2018, 09:56

Bei den Anforderungen würde sich was mit Ballonreifen anbieten: [youtube]https://www.youtube.com/watch?v=cDXN9xWVBhg[/youtube]
ist nur halt nicht klappbar.
Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

(Der Rand der Welt ist mitten in Hessen 10km vom geografischen Mittelpunkt der Eu entfernt)
Mein Code für einen kostenlosen UNU Helm: KQZEKREF. Es würde mich freuen, wenn ihn jemand verwendet.

apfelsine1209
Beiträge: 256
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 21:25
Roller: noch keiner
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Spaziergehtempo

Beitrag von apfelsine1209 » Di 11. Sep 2018, 14:00

Fotomanni hat geschrieben:
Di 11. Sep 2018, 09:56
Bei den Anforderungen würde sich was mit Ballonreifen anbieten...
Das bringt mich auf 'was. Muss ich heut' abend 'mal den link dazu 'raussuchen. War iirc sogar klappbar und ein (nicht ganz legal ;)) auch ohne treten fahrbares pedelec mit (kleinen) fatbike-reifen, preis um die 800.-, afair.

carlina
Beiträge: 7
Registriert: Di 11. Sep 2018, 07:39
PLZ: 31832
Kontaktdaten:

Re: Spaziergehtempo

Beitrag von carlina » Di 11. Sep 2018, 14:27

Bei den Scooter Helden sehen wir uns um.
Manfred, der Roller ist super, aber den kriegen wir nicht in unser Auto.
Es ist ein bisschen schwierig.

carlina
Beiträge: 7
Registriert: Di 11. Sep 2018, 07:39
PLZ: 31832
Kontaktdaten:

Re: Spaziergehtempo

Beitrag von carlina » Di 11. Sep 2018, 15:06

Treten geht wegen der Hüfte nicht. Wir hatten ein E-Bike, was auch ohne Treten ging. Schafft unseren Berg nicht. 11% Steigung. Haben wir wieder verkauft.

chrispiac
Beiträge: 1394
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11.0 (2017) & NIU N1S (2017)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Spaziergehtempo

Beitrag von chrispiac » Di 11. Sep 2018, 15:44

Sowas und auf's Auto verzichten?
Wir treffen uns… an der Steckdose!

carlina
Beiträge: 7
Registriert: Di 11. Sep 2018, 07:39
PLZ: 31832
Kontaktdaten:

Re: Spaziergehtempo

Beitrag von carlina » Di 11. Sep 2018, 15:50

Das kommt noch früh genug. Außerdem geht es darum, dass wir etwas zusammen unternehmen - und nicht nur im Umkreis um unsere Wohnung.

SolarBiker
Beiträge: 53
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:05
Roller: noch in der Entscheidungsphase
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Spaziergehtempo

Beitrag von SolarBiker » Di 11. Sep 2018, 16:48

Etwas in der Richtung vielleicht?
https://www.forca-sports.de/2018/08/25/ ... ster-2018/
Kofferraumtauglich und für langsame Fahrt geeignet, weil man die Füße leicht und schnell auf den Boden setzen kann. Bei forca gibt's Modelle in verschiedenen Größen und Motorisierungen.

Wenn's auch mit Transport auf Heckgepäckträger am Auto ginge, wäre evtl. auch ein Scrooser/Harley mit extra breiten Rädern interessant (siehe Unterforum hier), die Dinger balancieren sich wg. der breiten Räder fast selbständig.

carlina
Beiträge: 7
Registriert: Di 11. Sep 2018, 07:39
PLZ: 31832
Kontaktdaten:

Re: Spaziergehtempo

Beitrag von carlina » Di 11. Sep 2018, 16:53

Der sieht richtig passend aus. Mein Mann ist jetzt unterweg (mit dem Auto :lol: ).
Er sieht sich den heute Abend oder sonst morgen sicher gerne an.
Vielen Dank.

Antworten

Zurück zu „Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste