Würdet ihr eure Super Soco noch einmal kaufen?

AndreasH.
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 11:22
Roller: Super Soco TC
PLZ: 81
Tätigkeit: Elektroingenieur (Automotive)
Kontaktdaten:

Würdet ihr eure Super Soco noch einmal kaufen?

Beitrag von AndreasH. » Fr 11. Jan 2019, 11:25

Liebes Forum,

seit einiger Zeit verfolge ich eure Beiträge, weil ich eine Neuanschaffung plane.
Mein Favorit ist aktuell die Super Soco TC.

Meine Frage ist daher recht simpel: Würdet ihr euch eure Super Soco TS/TC noch einmal kaufen?

Vielen Dank! :)

Benutzeravatar
sykshs
Beiträge: 114
Registriert: Mi 24. Okt 2018, 07:29
Roller: Super Soco TC schwarz, umgebaut
PLZ: 42119
Wohnort: Wuppertal
Tätigkeit: Elektriker,Bastler,Schrauber
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr eure Super Soco noch einmal kaufen?

Beitrag von sykshs » Fr 11. Jan 2019, 12:41

Hey,Ich würde meine TC sofort nochmal kaufen,bin jetzt seit August 2018 fast 4000 km mit dem Schicken E-Moped gefahren,hatte sehr viel Spass,ohne nennenswerte Probleme,klar gibt es auch negative Aspekte bei der TC+TS,keine volle Leistung fehlendes ECU-Modul für die App bei anderen Besitzern vielleicht noch mehr, ich hoffe einfach das sich das noch klären läßt. :D
[youtube]https://www.youtube.com/channel/UCjDSVr ... g/featured[/youtube]

Gruß vom Wupper Ryder

AndreasH.
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 11:22
Roller: Super Soco TC
PLZ: 81
Tätigkeit: Elektroingenieur (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr eure Super Soco noch einmal kaufen?

Beitrag von AndreasH. » Fr 11. Jan 2019, 12:45

Vielen Dank für deine Antwort! Über die beiden Themen die du angesprochen hast bin ich leider auch schon gestolpert.

Benutzeravatar
escubic
Beiträge: 195
Registriert: Do 16. Aug 2018, 17:40
Roller: Super Soco TC
PLZ: 38789
Land: anderes Land
Wohnort: La Palma
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr eure Super Soco noch einmal kaufen?

Beitrag von escubic » Fr 11. Jan 2019, 21:28

ja ich würde die TC nochmal kaufen. Schick, man kann sie offen fahren, es gibt die Möglichkeit des Parallelbetriebs mit 2 Akkus.

handwurs
Beiträge: 30
Registriert: Do 7. Jun 2018, 19:34
PLZ: 12105
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr eure Super Soco noch einmal kaufen?

Beitrag von handwurs » So 13. Jan 2019, 03:36

Ich würde die TC auch wieder kaufen. Obwohl mich die Beschleunigung oft nervt, überwiegen für mich die Vorteile; schickes Aussehen, zwei Akkus und tolle Reichweite (zu adäquaten Preisen), angenehmes Sitzgefühl, gute Größe bei meiner Körpergröße (1,83m) und so weiter und überhaupt.

Der Kritikpunkt App ist für mich auch nichtig. Das fehlende Modul hat mich im September/Oktober(?) kurzzeitig geärgert, aber mal ehrlich: Ich sehe den Mehrwert wirklich nicht. Am Ende fahre ich halt Moped. Und zum Tanken nehme ich den Akku zum Laden in die Wohnung, wenn ich merke, dass ich unter 40% bin. Nicht mehr, nicht weniger. Da brauche ich wirklich keine App.

Edit: Ich fahre sie im Berliner Stadtverkehr gedrosselt und fühle mich da völlig wohl. Wurde bisher erst ein mal angehupt. Ein paar mal habe ich auch „Überlandfahrten“ nach Potsdam gemacht und selbst das war im gedrosselten Zustand völlig okay für mich.

Am besten fährst du einfach mal probe!

Benutzeravatar
Tomkat
Beiträge: 160
Registriert: Di 22. Mai 2018, 12:03
Roller: SOCO TS1200R
PLZ: 91338
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr eure Super Soco noch einmal kaufen?

Beitrag von Tomkat » So 13. Jan 2019, 13:20

Ich habe eine TS und bin über den Sommer "nur" ca. 3000km gefahren.

Ich würde die Soco wieder kaufen.
Dann wahrscheinlich eine Max, so sie kommt... Um Überland mich dem Geschwindigkeitsrausch hinzugeben.

Der Grund mir eine Soco zu kaufen war
1. Ich wollte etwas zwischen den Knien haben, keinen "Mädchen"-Roller. Leider gibt es keine Herkules, Kreidler, Yamaha und Co. mehr.
2. Entschleunigung: ich wohne am Land und die häufigsten Fahrten sind bis zu 20km weit. Da reicht ein 45er.
3. Elektrisch fahren ist GEIL! Und so leise, daß ich trotz der Windgeräusche im Helm die Vöglein singen höre!
4. Und der Strompreis ist Montag bis Sonntag von 0:00 bis 23:59 immer gleich!
5. Angeblich gehört dem Elektrofahrzeug die Zukunft...
Als ich vor 46 Jahren Führerschein gemacht habe, hieß es, daß Benzin für Privatpersonen noch ca. 10 bis 15 Jahre verfügbar sein wird. Und Diesel fuhren nur die Bauern.

frankmueller
Beiträge: 20
Registriert: So 30. Dez 2018, 02:36
Roller: Super Soco TS
PLZ: 2124
Land: A
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr eure Super Soco noch einmal kaufen?

Beitrag von frankmueller » So 13. Jan 2019, 21:11

Ich würde mir auch jederzeit wieder eine Super Soco holen. Sie lässt sich angenehm fahren und die Stromkosten sind nur ein Bruchteil der Spritkosten. Etc....
Alles in allem echt empfehlenswert!
MfG. Müller :lol:
Instagram: super.soco_at :D

AndreasH.
Beiträge: 24
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 11:22
Roller: Super Soco TC
PLZ: 81
Tätigkeit: Elektroingenieur (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr eure Super Soco noch einmal kaufen?

Beitrag von AndreasH. » Mo 14. Jan 2019, 16:51

Vielen Dank für all eure Antworten und Erfahrungen!

Ich bin die Soco bereits einmal kurz Probe gefahren, allerdings nur auf einem recht kleinen Privatgrundstück.
Ein Gefühl für die Alltagstauglichkeit konnte ich dabei noch nicht entwickeln, werde das aber in ein bis zwei Monaten nachholen, wenn das Wetter etwas freundlicher wird.

Vielleicht noch eine Frage an escubic und handwurs:
Wie ist bei euch die Reichweite gedrosselt/ungedrosselt?
Man liest hier im Forum alle möglichen Werte, aber einen verlässlichen Wert habe ich noch nicht gefunden.

LG Andreas

Benutzeravatar
Tomkat
Beiträge: 160
Registriert: Di 22. Mai 2018, 12:03
Roller: SOCO TS1200R
PLZ: 91338
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr eure Super Soco noch einmal kaufen?

Beitrag von Tomkat » So 20. Jan 2019, 15:56

Gestern bin ich nach einer "entbehrungsreichen" Zeit wieder mal bei schönem Sonnenschein und 0°C unterwegs gewesen. GEIL!!!
Nach ca. 35 Minutern hatte ich trotz Winter-Motorrad-Handschuhe kalte Finger und trotz doppelter Lederschicht um die Beine kalte Knie...

Ja, ich würde so etwas wie die Soco wieder kaufen!

Aber ganz wichtig: Sucht einen Helm ohne Windgeräusche!
Bei einem Motorrad mit Verbrenner ist das nicht wirklich so wichtig, da ist der Geräuschpegel auch so schon hoch.
Aber bei einem Radnabenantrieb hört man die Reifen abrollen, die Fusgänger sich unterhalten und die Vöglein zwitschern, und dann noch die lästigen Windgeräusche des Helms (älterer Schubert C2).

Benutzeravatar
escubic
Beiträge: 195
Registriert: Do 16. Aug 2018, 17:40
Roller: Super Soco TC
PLZ: 38789
Land: anderes Land
Wohnort: La Palma
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr eure Super Soco noch einmal kaufen?

Beitrag von escubic » So 20. Jan 2019, 20:33

Reichweite ungedrosselt, mit Y-Box: 86 km bei 2 Akkus.
Ohne Y-Box waren es an die 105 km mit 2 Akkus.

km beziehen sich auf GPS-km. 100 GPS-km sind 114 Tacho-km Reichweite ist bereits bereinigt um Steigungen und Gefälle.

Welcher Helm hat denn keine Windgeräusche? Ab 40 km/h überwiegen die Windgeräusche, da ist nix mit Vogelgezwitscher.

Antworten

Zurück zu „Super Soco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: EdvanMoped und 1 Gast