Greenstreet Seed

Forum für alles über Elektroroller
Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 73
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 12:43
Roller: Greenstreet Seed / eSwan
PLZ: 22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Boo »

Hallo Daniel, ich finde keinen Orientierungspunkt auf Deinem Foto - ist das unterhalb vom Sitz hinter dem Akkufach? Dann kann ja kein Regen eindringen ( von oben) ....

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 14
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 13:44
Roller: Greenstreet Seed
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Daniel »

Boo hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 23:23
ist das unterhalb vom Sitz hinter dem Akkufach?
Genau! Das Akkufach hatte ich ausgebaut.
Dann kann ja kein Regen eindringen ( von oben) ....
Wasser kann nicht von oben kommen, stimmt. Aber eventuell vom Hinterreifen hochspritzen. Da bin ich mir aber nicht sicher.

MasterP208
Beiträge: 65
Registriert: Di 24. Apr 2018, 10:08
Roller: Alpha Mobil eSwan 2019
PLZ: 030
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von MasterP208 »

@Daniel
ja werde auch selbst erstmal nichts unternehmen am Roller. Habe das Problem gestern Vormittag an Alpha Mobil übermittelt aber außer eine Mitteilung, dass Sie das Problem überprüfen und sich schnellstmöglich bei mir melden noch nichts weiter erhalten. :D

@Boo
Die Vermutung das es am Schalter vom Seitenständer liegt hatte ich auch erst, hatte diesen dann mehrmals betätigt aber ohne Erfolg.
Es passt aber nicht so richtig zu den Symptom mit dem Display und ich vermute schon einen zusammenhang der beiden Fehler.

Der Roller geht jetzt auch wieder an und fährt auch, bin aber gestern nicht gefahren weil es wieder geregnet hat und ich nicht wieder liegen bleiben wollte :lol:

Was mich halt verwundert, dass der Fehler mit dem Display auch aufgetreten ist, als es nicht geregnet sondern nur der Luftfeuchtigkeit hoch war.
Habe so garkeine Idee, auf welches Bauteil ich den Fehler eingrenzen könnte. :? :?:

Ich bin gespannt :)
Gruß MasterP
Alpha Mobil e-Swan 2019
KM-Stand 11/19: 350 Km

Benutzeravatar
mobilo
Beiträge: 24
Registriert: Sa 24. Aug 2019, 10:03
Roller: e-Swan, Nova Motors S5 li
PLZ: 64297
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von mobilo »

Heute ein kleiner Beitrag von mir zur Temperaturempfindlichkeit vom Seed.

Dass batterieelektrisch betriebene Fahrzeuge mit Li-Io Akkus bei Kälte etwas schwächeln bezüglich Performance und Reichweite, ist ja allgemein bekannt.
Aber wie sieht es beim Seed konkret aus?

Die Temperatur war 3 bis 4 Grad. Am Ende eines Winters kommt das einem vielleicht mild vor, aber jetzt am Anfang des Winters war es gefühlt ar...kalt.
Los ging es mit prallvollem Akku.
Anfangs schaffte er 50 km/h (Display-Anzeige) auf ebener Strecke ohne Gegenwind. Nach 4 Kilometern dann 49, nach weiteren 4 Km dann nur noch 48 und von Tages-Km 13 bis 19 schließlich 47 (was 44 bis 45 echte km/h sind).
Weiter als 19 km habe ich nicht gepackt, die Finger wurden einfach zu kalt, trotz Handschuhen.

Das sind so ca. jeweils 2 km/h weniger, als mein Roller noch bei spätsommerlichen Temperaturen Ende August/Anfang September gepackt hatte.

Gesamt km-Stand jetzt ca. 530 km
Für erste Verschleißerscheinungen des Akkus wäre es wohl noch zu früh, daher denke ich dass die verminderten Geschwindigkeiten den niedrigen Temperaturen geschuldet sind.

Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 73
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 12:43
Roller: Greenstreet Seed / eSwan
PLZ: 22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Boo »

Ja, das sind die Temperaturen. Bei mir ist es im Moment ähnlich. Das ist halt einer der Nachteile der Elektromobilität. Dafür springt Elektro sofort an ;-)

MasterP208
Beiträge: 65
Registriert: Di 24. Apr 2018, 10:08
Roller: Alpha Mobil eSwan 2019
PLZ: 030
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von MasterP208 »

Hy@all

mal eine kurze Rückmeldung meiner seits. Am 05.11.19 habe ich mein Problem bei Alpha Mobil über das Gewährleistungsformular auf der Homepage gemeldet. Rückmeldung habe ich seit dem nicht erhalten :lol:
Habe dann gestern mal dort angerufen und mir wurde folgender Lösungsvorschlag gegeben.
Ich soll ein wenig WD40 oder Kontaktspray in den Stecker vom Roller stecken mit welchem man den Akku anschließt. Er meinte dadurch das alle Teile noch neu sind kann es passieren das dort sporadisch kein Kontakt besteht. Sie hatten wohl schon 2 .. 3 Fälle wo das den Fehler behoben hat und die Kunden sich nicht mehr gemeldet haben. Werde das jetzt mal testen und weiter berichten.

Heute früh war es trocken und ich konnte ohne Probleme fahren. Am Tage hat es jetzt geregnet und es ist ein wenig feucht, mal schauen ob ich dann Nachhause komme :D

Gruß MasterP
Alpha Mobil e-Swan 2019
KM-Stand 11/19: 350 Km

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 14
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 13:44
Roller: Greenstreet Seed
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Daniel »

Danke, dass du uns auf dem laufenden hältst. Ich hatte mittlerweile auch einen Aussetzer nach der Art, wie du ihn beschrieben hast. Habe die Zündung aus- und wieder eingeschaltet, dann ging es wieder und trat bislang nicht wieder auf :-D

Das mit dem WD40 oder Kontaktspray ist ein guter Tipp. Ich würde richtiges Kontaktspray nehmen. WD40 ist dafür nur bedingt geeignet.

MasterP208
Beiträge: 65
Registriert: Di 24. Apr 2018, 10:08
Roller: Alpha Mobil eSwan 2019
PLZ: 030
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von MasterP208 »

@Daniel
ja hatte zufällig auch noch Kontaktspray und habe das verwendet.

Bin dann gestern bei leichtem Regen Nachhause gefahren und hatte keine Probleme.
Habe das Spray jetzt immer dabei und beobachte weiter ;)

Gruß MasterP
Alpha Mobil e-Swan 2019
KM-Stand 11/19: 350 Km

MasterP208
Beiträge: 65
Registriert: Di 24. Apr 2018, 10:08
Roller: Alpha Mobil eSwan 2019
PLZ: 030
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von MasterP208 »

Hy,

nochmal ein Update von mir.
Gestern bin ich wieder gefahren und es hat Vormittag geregnet. Als ich Nachmittag nachhause bin, war die Straße noch nass und nach ca. 8KM nimmt der Roller wieder kein Gas mehr an . Habe dann das übliche prozedere durchgespielt (Akku an / abstecken, Roller ein / aus, Kontaktspray in den Stecker)
-> ohne Erfolg.
Dann ist mir aufgefallen, dass das Symbol neben der Ganganzeige (!) durchgehend leuchtet, sonst leuchtet es ja nur auf wenn man bremst. Habe dann ein wenig rumprobiert und siehe da, wenn ich mit dem Schalter für das Licht das Rücklicht ausschalte, kann ich wieder Gas geben und auch das Symbol (!) verschwindet :!:
Der Fehler tritt also nur auf, wenn das Rücklicht leuchtet. Er scheint also entweder direkt am Rücklicht oder von dort wo dieses angesteuert wird Feuchtigkeit zu ziehen. (Rücklicht, Controller, Lichtschalter :?: )

Jemand von euch eine Idee :?:
Werde heute nochmal mit Alpha Mobil telefonieren und meine neuen Erkenntnisse berichten. :D

Bis dahin,
Gruß MasterP
Alpha Mobil e-Swan 2019
KM-Stand 11/19: 350 Km

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10094
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von MEroller »

Bremslicht sperrt gern den Vortrieb. Vom Rücklicht habe solches noch nicht vernommen noch selbst erlebt.
Sind beide Bremshebel ganz vorn bei einem solchen Ausfall? Ist der Seitenständer (soweit vorhanden) GANZ eingeklappt, oder kann er bei Straßenschäden leicht nach unten klappen? Auch dann gibt es keinen Vortrieb.
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Antworten

Zurück zu „Elektroroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste