1%-Regelung?

Forum für alles über Elektroroller
Antworten
Scallty
Beiträge: 25
Registriert: Mi 27. Nov 2019, 15:48
Roller: Denver, SCO-80130
PLZ: 99084

1%-Regelung?

Beitrag von Scallty »

Ein Kumpel von mir ist würde sich gerne einen eRoller holen, aber fragt sich, ob er diesen auch mit der 1%-Regelung abstempeln kann oder ob die nicht dazu zählen. Auf https://www.betriebsausgabe.de/wiki/1-prozent-regelung/ ist nämlich oftmals nur von „Autos“ die Rede. Zählen Roller generell nicht mit dazu?

Benutzeravatar
Systray
Beiträge: 671
Registriert: Di 3. Jul 2018, 16:43
Roller: NITO NES 10 / Trinity Uranus R (verkauft)
PLZ: 70599
Kontaktdaten:

Re: 1%-Regelung?

Beitrag von Systray »

Mein eRoller läuft auch auf die Firma und unterliegt lt. StB nicht der 1% Regelung.
NITO NES 10: 90KM/h, ca. 50 KM Reichweite im Sportmodus, Akku entnehmbar, 0-50KM/h=4s, 0-80KM/h=7,6s

Es wird zu viel erzählt von zu wenig selbst erlebtem. ;)

Scallty
Beiträge: 25
Registriert: Mi 27. Nov 2019, 15:48
Roller: Denver, SCO-80130
PLZ: 99084

Re: 1%-Regelung?

Beitrag von Scallty »

Danke für die Antwort

Aber ist das nur bei dir so oder geht das generell nicht?

Benutzeravatar
GLIWICE
Beiträge: 268
Registriert: So 3. Feb 2019, 16:14
Roller: NIU M+, Vespa PK50XL Milka Edition
PLZ: 01309
Wohnort: Dresden
Tätigkeit: Dipl.-Ing.
Kontaktdaten:

Re: 1%-Regelung?

Beitrag von GLIWICE »

das wäre ja zu sinnvoll.

die 0,5% Regelung gilt nur für fette Dienst Diesel SUVs und Limousinen mit Plug in Kabel, welches nie ausgepackt wird. :x :x :x :x

elektro Kleinstfahrzeuge werden nie unterstüzt werden. Nicht in Autoland Deutschland.

Wir alle sollten froh sein, dass wir überhaupt Roller bzw. E-Roller fahren dürfen ;-)

Antworten

Zurück zu „Elektroroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: davidflorian und 1 Gast