Haltbarkeit Multipower-Akkus (MP36-12C)

Benutzeravatar
dirk74
Beiträge: 1685
Registriert: So 10. Apr 2011, 13:55
Roller: Trinity Uranus
PLZ: 65
Wohnort: bei Frankfurt
Kontaktdaten:

Haltbarkeit Multipower-Akkus (MP36-12C)

Beitrag von dirk74 » Mo 16. Sep 2013, 23:11

Gerne hätte ich noch die 10000 geknackt, aber 9600 km mit einem Blei-Akkusatz ist schon satt.
Nachdem mein erster Satz Noname-Akkus nur 3000 km gehalten hat, hoffte ich, dass dieser wenigstens 5000 km schafft.
Parameter, die möglicherweise dazu beigetragen haben:
- Sobald wie möglich nachgeladen
- Akkupulser (wird kontrovers diskutiert)
- Vorausschauende Fahrweise
Meine tägliche Fahrstrecke ohne Nachladen beträgt 26 km im Mittel. Zwischendrin steht er ca. 9 h teilentladen auf seinem Abstellplatz.
Die Akkus habe ich diesmal an einem Abend getauscht. Jetzt schmerzt der Rücken. Bin leider nicht mehr 20 Jahre jung. :roll:

Gruß
Dirk
Trinity Uranus L2 - 3 kW - >46.000 km
0-2.250 km: Leihakkus L1/L3
2.250-36.872 km: L2-Akku 60V / 40Ah (Lithium)
aktuell: L3-Akku 60V / 50Ah (Lithium)

Benutzeravatar
RainerECO2000
Beiträge: 176
Registriert: Do 9. Sep 2010, 20:14
Roller: Ecoflash 2000
PLZ: 23
Wohnort: Ostholstein
Kontaktdaten:

Re: Haltbarkeit Multipower-Akkus (MP36-12C)

Beitrag von RainerECO2000 » Di 17. Sep 2013, 12:44

Hm, bei deinem nicht optimalen Nutzungsprofil 9600km mit den MP Akkus?
Da werde ich beim nächsten Wechsel wohl auch um steigen von meinen teuren Greensavers.
EcoFlash 2000 2kW Blei 48V, 3. Akkusatz (aktuell 23.300 km), Upgrades: Heidenaus, Blinkerpieper, Scheinwerfer

elfo27
Beiträge: 878
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 19:04
PLZ: 65428
Kontaktdaten:

Re: Haltbarkeit Multipower-Akkus (MP36-12C)

Beitrag von elfo27 » Di 17. Sep 2013, 12:48

Ich hab's auch 2 mal lesen müssen. Ich hab's jetzt so verstanden, daß er bei den MP auf 5000 gehofft hatte, die haben aber 9600 gehalten. Nun ist der 2. Satz MP (3. Satz insgesamt) drin

Gruß

Benutzeravatar
rollmops
Beiträge: 977
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 20:22
Roller: Brammo Enertia Basic
PLZ: 50735
Wohnort: Köln

Re: Haltbarkeit Multipower-Akkus (MP36-12C)

Beitrag von rollmops » Di 17. Sep 2013, 14:35

Wenn man viel fährt dann sind die Multipower wohl echt okay. Tolles Ergebnis.
Die haben ansonsten nur eine Haltwerzeit von 3-5 Jahren angegeben.
Andere Hersteller aus ähnlichem Preissegment z.B. Vision 6FM50D-X gibt Design Life mit 10 Jahren an.
Greensaver macht da keine Angabe.
Brammo Enertia 13 kW (18 PS)  Mitglied im Club der "Volts Angels" / Born to be quiet :-)

Benutzeravatar
dirk74
Beiträge: 1685
Registriert: So 10. Apr 2011, 13:55
Roller: Trinity Uranus
PLZ: 65
Wohnort: bei Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Haltbarkeit Multipower-Akkus (MP36-12C)

Beitrag von dirk74 » Di 17. Sep 2013, 17:25

elfo27 hat geschrieben:Ich hab's auch 2 mal lesen müssen. Ich hab's jetzt so verstanden, daß er bei den MP auf 5000 gehofft hatte, die haben aber 9600 gehalten. Nun ist der 2. Satz MP (3. Satz insgesamt) drin

Gruß
Exakt. Habe mich etwas unklar ausgedrückt.

Ich sollte ergänzen, dass ich nach 6000 km mit dem 2. Satz kältebedingt (März/April) die Geschwindigkeit etwas reduzieren musste. Die letzten 300 km bin ich nur noch 30-35 km/h gefahren.
Der aktuelle Satz ist laut Datumsstempel schon 2 Jahre alt. Hatte ich wegen der drohenden Wirtschaftskrise bereits vor einem Jahr gekauft. Nicht die beste Voraussetzung für eine lange Laufzeit. Habe sie aber regelmäßig nachgeladen.
Werde berichten, wenn es auch die hingerafft hat - falls es nicht den Roller zuerst trifft.

Gruß
Dirk
Trinity Uranus L2 - 3 kW - >46.000 km
0-2.250 km: Leihakkus L1/L3
2.250-36.872 km: L2-Akku 60V / 40Ah (Lithium)
aktuell: L3-Akku 60V / 50Ah (Lithium)

elektroreini

Re: Haltbarkeit Multipower-Akkus (MP36-12C)

Beitrag von elektroreini » Fr 21. Feb 2014, 20:49

Die MP haben ein gutes Preis/Leistungverhältniss..
man sollte die Datenblätter genau studieren:
http://www.jewo.de/images/stories/produ ... 36-12C.pdf

unten rechts:
bei 100% entladung 200 zyklen; bei 50% über 400
macht bei einer Reichweite von ~ 25Km für 50% ca 10 000 Km.

VG
Reinhold

Benutzeravatar
rollmops
Beiträge: 977
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 20:22
Roller: Brammo Enertia Basic
PLZ: 50735
Wohnort: Köln

Re: Haltbarkeit Multipower-Akkus (MP36-12C)

Beitrag von rollmops » Sa 22. Feb 2014, 11:15

Wie auch schon mal gepostet kann ich über meine Firma auch bei Beltrona einkaufen und hier den Mitgliedern einen gut kalkulierten Preis machen ;)
Von Beltrona bekommen wir Laptop und USV Akkus. Bei den USV AKKUS nehmen wir immer die Vision und haben keine Reklamationen.
Mit dem Lieferant habe ich auch schon über das Thema ehrlich gesprochen und die haben mit Vision auch keinen Stress.
Die haben immer frische Ware aus einer Charge und die Greensaver laufen wegen dem gestiegenen Preis nicht mehr so gut.
Wem die Greensaver zu teuer sind und im Preislevel der Multipower kann ich die Vision Serie D (zyklenfest) sehr empfehlen.
Die hätte ich mir selber später vermutlich auch verbaut wenn ich meinen GK weitergefahren wäre.
http://www.beltrona.de/veyton_4013/Blei ... rie-D.html
Z.B. die 6FM36DX mit 36Ah
http://www.beltrona.de/veyton_4013/Blei ... FM33D.html
oder die 6FM50DX mit 50Ah sind in dem meisten Rollern hier passend ;)
http://www.beltrona.de/veyton_4013/Blei ... FM45D.html

Brauchbarkeitsdauer 10 Jahre gibt sonst kein anderer Hersteller an:) :)
Anfragen und Angebot gerne per PN
Brammo Enertia 13 kW (18 PS)  Mitglied im Club der "Volts Angels" / Born to be quiet :-)

Benutzeravatar
rollmops
Beiträge: 977
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 20:22
Roller: Brammo Enertia Basic
PLZ: 50735
Wohnort: Köln

Re: Haltbarkeit Multipower-Akkus (MP36-12C)

Beitrag von rollmops » Fr 26. Dez 2014, 00:49

Hallo riesenrot!
Ebenfalls frohe Festtage :)
Die 6FM50DX kann ich pro Stück für 107,50 Brutto anbieten. Beltrona nimmt leider immer pro Akku 9,- Euro Versand :cry:
Die können das bei der Stückzahl unter 10 Stück nicht per Spedition auf der Palette günstiger senden :!:

Bei 4 Stück sind das dann 466,- Euro Brutto incl. Versand.
Lieferzeit ca. 2-3 Werktage. Zahlung per Vorkasse.
Brammo Enertia 13 kW (18 PS)  Mitglied im Club der "Volts Angels" / Born to be quiet :-)

SteveCGN
Beiträge: 572
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 09:46
Roller: Erider Thunder | 5KW
PLZ: 50354
Kontaktdaten:

Re: Haltbarkeit Multipower-Akkus (MP36-12C)

Beitrag von SteveCGN » Fr 26. Dez 2014, 02:47

Dieser Beitrag wurde vom Verfasser entfernt.
Erider Thunder | 5KW | 2012 | 24 * GBS LFMP 40AH | 2.89 kWh | 72 V | Kelly 72201AJ | L3e
Habe keine Ahnung von Elektrik, rede aber immer gerne mit ,-)

Benutzeravatar
RainerECO2000
Beiträge: 176
Registriert: Do 9. Sep 2010, 20:14
Roller: Ecoflash 2000
PLZ: 23
Wohnort: Ostholstein
Kontaktdaten:

Re: Haltbarkeit Multipower-Akkus (MP36-12C)

Beitrag von RainerECO2000 » Di 5. Apr 2016, 18:56

Hallo, Rollmops!

Es ist soweit, ich brauche neue Bleianker für meinen Ecoflash.
Diesmal sollten es keine teuren Greensaver sein, sondern die Multipower.
Was kannst du da für 4 St. MP50er für einen Preis machen?
Alternativ für einen passenden Vision Typ? Den 6FM50DX sehe ich momentan auf der Beltrona HP nicht.
(Leider kann ich dir keine PN schreiben!)
EcoFlash 2000 2kW Blei 48V, 3. Akkusatz (aktuell 23.300 km), Upgrades: Heidenaus, Blinkerpieper, Scheinwerfer

Antworten

Zurück zu „Blei Akkus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste