Größere Reifen

Antworten
centipede

Größere Reifen

Beitrag von centipede » Fr 12. Jan 2018, 08:18

Hallo zusammen, ich komme aus Krefeld und habe den SXT 500 EEC.
meine frage ist, kann man größere Reifen auf genannten Scooter montieren ?
Für Antworten wäre ich sehr Dankbar !

Tina

Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 110
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: GoE Classic, schwarz, Blei, schnell :-)
PLZ: 216**
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Größere Reifen

Beitrag von Fasemann » Fr 12. Jan 2018, 08:58

Moin, die Frage ist warum, mehr Breite sieht gut aus, kann bis zu einen halben Zoll vielleicht auch passen, ist aber bestimmt nicht in den Papieren drin.
Mehr Höhe könnte auch passen, dann wird der Roller aber zu schnell, beides kann man machen, muß aber dann zum TÜV, die Frage ist ob die sowas prüfen und eintragen.

centipede

Re: Größere Reifen

Beitrag von centipede » Fr 12. Jan 2018, 12:00

es geht sich nicht um schnelleres fahren, sondern nur Komfort .

Lg.Tina

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1166
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Größere Reifen

Beitrag von Harry » Fr 12. Jan 2018, 17:02

Hallo Tina,

wenn du in das DIN A4 große Certificate schaust, wirst du sehen, dass dort die Reifengröße eingetragen ist. Es ist also nicht legal, wenn du größere Räder einbaust.
Gruß Harry

Zwei Harley Coco City --- 60V / 12Ah
Zwei Mach 1 Streetfighter 6B --- 48V / 14+14Ah
TP Ferdinand II — 36V / 15Ah (verkauft)
Rolektro BT-250 — 36V / 12Ah (verkauft)

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 6998
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 23:37
Roller: QvR one (im Einsatz)/ e-rider Thunder (Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: Größere Reifen

Beitrag von MEroller » Fr 12. Jan 2018, 23:41

Etwas weniger Reifendruck kann auch schon komfortsteigernd wirken ;)
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, im Einsatz
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Eule
Moderator
Beiträge: 1022
Registriert: So 30. Apr 2017, 20:53
Roller: unu 2kW Bj.11/2015
PLZ: 4
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Größere Reifen

Beitrag von Eule » Sa 13. Jan 2018, 00:03

Meine Frau hat sich einen Sattelüberzug aus echtem Schafsfell gegönnt. Das schluckt auch was weg. :)
Gruß
Werner

"AUSPUFF", "ANLASSER", "VERGASER". Klingt irgendwie lustig, oder? :)

centipede

Re: Größere Reifen

Beitrag von centipede » Sa 13. Jan 2018, 06:16

Vielen Dank für die Tipps und Empfehlungen !

Harry du hast genau den E-Roller den ich gerne hätte, bekomme den Roller aber nicht in meinen Van rein.

Nochmal Danke an alle

Tina

Benutzeravatar
Robertoho
Beiträge: 43
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 23:06
Roller: Eigenbau Grossroller auf Basis "Master 26-20 GLX"
PLZ: 8802
Land: CH
Kontaktdaten:

Re: Größere Reifen

Beitrag von Robertoho » So 18. Mär 2018, 23:53

Bezüglich Fahrkomfort lohnt es sich, die Federelemente entsprechend dem Eigengewicht nachzujustieren. Vorne wie hinten kann man die Federvorspannung verändern, die sind allenfalls etwas hart eingestellt.

Bei den kleinen Rädern mit den dicken Reifen empfehle ich nicht, den Luftdruck zu weit abzusenken. Der Roller eiert sonst in den Kurven.

Antworten

Zurück zu „SXT Scooter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast