Programmierkabel ausleihen

Lockyy
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Apr 2018, 17:45
Roller: Unu 2000W
PLZ: 0
Kontaktdaten:

Programmierkabel ausleihen

Beitrag von Lockyy » Di 17. Apr 2018, 08:26

Hallo Leute,

ich hatte es zwar schon in den Thread "Unu Controller Tweaking" geschrieben aber vielleicht lesen es hier ein paar Leute und ich sprenge den Thread nicht so.
Hat jemand ein Programmierkabel für den alten Unu, was er mir ausleihen kann? Ich übernehme auch den Versand oder bezahle ein paar Unkosten aber ich will eigentlich keine 70 Euro ausgeben und 4-6 Wochen warten. Würde mich freuen wenn sich jemand auch kurzfristig meldet.

Bei unu direkt bekommt man wohl gerade kein Kabel mehr, das haben sie wieder aufgehört - so der Stand.

Liebe Grüße!

winem
Beiträge: 126
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 10:48
Roller: unu 2kW Manhattan Black + Black
PLZ: 01127
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Programmierkabel ausleihen

Beitrag von winem » Di 17. Apr 2018, 18:37

Also wenn ich ein wenig Zeit hab such ich es mal im Umzugswirrwar, aber wenn es bei dir schneller gehen soll, kannst du dir auch die Einzelteile für ein paar Euro (ca. 10€ inkl. Versand AUS Deutschland) kaufen und selber basteln - Die Anleitung dazu steht ja im Controller Thread.

DcFamas
Beiträge: 17
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 16:59
Roller: Unu v.1
PLZ: 47443
Kontaktdaten:

Re: Programmierkabel ausleihen

Beitrag von DcFamas » Di 17. Apr 2018, 19:01

Würde mich der Suche anschließen.

Tidle
Beiträge: 9
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 15:31
Roller: UNU 1.0 Beige 2KW
PLZ: 10178
Kontaktdaten:

Re: Programmierkabel ausleihen

Beitrag von Tidle » Mi 18. Apr 2018, 08:41

Bräuchte auch eins. Zahle 10€ oder auch Abholung in berlin bzw direkt vor Ort dann einfach ;)

Lockyy
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Apr 2018, 17:45
Roller: Unu 2000W
PLZ: 0
Kontaktdaten:

Re: Programmierkabel ausleihen

Beitrag von Lockyy » Mi 18. Apr 2018, 09:12

Selber bauen wäre auch ne Möglichkeit, finde aber leider keine komplette Anleitung.
Ich hätte jetzt den Adapter gekauft:
https://www.amazon.de/WINGONEER-TTL-Kon ... art+usb+5v

Aber damit kann ich ja noch nichts anschließen. Wie heißt denn eine solche Steckverbindung, damit ich danach mal suchen kann? Schaltplan habe ich gefunden.

Tidle
Beiträge: 9
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 15:31
Roller: UNU 1.0 Beige 2KW
PLZ: 10178
Kontaktdaten:

Re: Programmierkabel ausleihen

Beitrag von Tidle » Mi 18. Apr 2018, 12:00

Lockyy hat geschrieben:
Mi 18. Apr 2018, 09:12
Selber bauen wäre auch ne Möglichkeit, finde aber leider keine komplette Anleitung.
Ich hätte jetzt den Adapter gekauft:
https://www.amazon.de/WINGONEER-TTL-Kon ... art+usb+5v

Aber damit kann ich ja noch nichts anschließen. Wie heißt denn eine solche Steckverbindung, damit ich danach mal suchen kann? Schaltplan habe ich gefunden.
das würde mich auch interssieren ;)
der dongle allein reicht ja noch nicht...

Lockyy
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Apr 2018, 17:45
Roller: Unu 2000W
PLZ: 0
Kontaktdaten:

Re: Programmierkabel ausleihen

Beitrag von Lockyy » Do 19. Apr 2018, 11:40

Okay, gerade noch mal den Thread durchwühlt und die gefunden:
https://de.rs-online.com/web/p/leiterpl ... e/2332769/ und
https://de.rs-online.com/web/p/leiterpl ... e/2333021/

Das müsste dann ja machbar sein.

Tidle
Beiträge: 9
Registriert: Mo 16. Apr 2018, 15:31
Roller: UNU 1.0 Beige 2KW
PLZ: 10178
Kontaktdaten:

Re: Programmierkabel ausleihen

Beitrag von Tidle » Do 19. Apr 2018, 15:03

hab ich inzwischen auch entdeckt...
nur das die versandkosten und die mindestabnahmemenge und dadurch auch der preis recht hoch sind. alles in allem immer noch billiger als das original kabel.

aber ich habe mir jetzt nur den usb dongle bei amazon gekauft und werde dann ein altes pc kabel mit molex 6pin daran packen.
sowas hier:
https://www.conrad.de/de/strom-anschlus ... 639501!!!g!!

grüße

tom

DcFamas
Beiträge: 17
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 16:59
Roller: Unu v.1
PLZ: 47443
Kontaktdaten:

Re: Programmierkabel ausleihen

Beitrag von DcFamas » So 13. Mai 2018, 14:39

Hallo Tom,
das wird nicht passen die Buchse ist bei weitem kleiner, nichtmal Pfostenstecker haben gepasst.

Grüße

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 7113
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 23:37
Roller: QvR one (im Einsatz)/ e-rider Thunder (Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: Programmierkabel ausleihen

Beitrag von MEroller » So 13. Mai 2018, 18:51

Sorry, Leute, habe es erst vor kurzem wieder entdeckt: Ich habe hier noch das Programmierkabel meines verflossenen Lingbo Controllers liegen und kann es leihweise gegen Versand und 5€ Aufwandsentschädigung, plus wahrscheinlich 50€ Kaution, an bedürftige Seelen verschicken. Letzteres wird bei Rücksendung natürlich komplett erstattet. Die Kaution sollte die Motivation zur Rücksendung erhöhen :D

Die zwei Enden sehen so aus:
Lingbo-VEC-Programmierkabel.JPG
Bei Bedarf bitte PM für die Details, am Besten gleich mit Emailadresse dazu.
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, im Einsatz
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Antworten

Zurück zu „Unu“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste